Suche
Close this search box.

1. Narrenempfang des Bürgermeisters läutet „heiße Phase“ der Faasend-Session ein

Am vergangenen Donnerstag – genau 4 Wochen vor dem „Fetten Donnerstag“ fand auf Einladung von Bürgermeister Andreas Feld der erste Eppelborner Narrenempfang statt. Vertreter aller Karnevalsvereine der Gemeinde versammelten sich im festlichen Rahmen, um gemeinsam die bevorstehende „heiße Phase“ der Faasend-Session einzuläuten.

Unter den Gästen waren die Kolpingsfamilie und der Karnevalsverein Dirmingen, der Habacher Karnevalsverein, der Humeser Karnevalsverein, „Die Eppelbootze“, der Karnevalsverein Wiesbach sowie das Eppelborner Prinzenpaar, mit Prinzessin Nicole III und Prinz Klaus I, sowie das Humeser Königspaar, Königin Pasco I und König Basti I. Der Abend bot die Gelegenheit zum Austausch und die gemeinsame Vorfreude auf die bevorstehenden Veranstaltungen war deutlich spürbar.

In humorvoller Atmosphäre versuchten die Narren bis in die späten Abendstunden, Bürgermeister Andreas Feld zur friedlichen Übergabe des big-Eppel-Schlüssels zu überreden. Doch der Bürgermeister blieb standhaft und ließ sich nicht auf das Spiel ein. Somit steht der „Sturm auf big Eppel“ wohl unmittelbar bevor, und alle Narren können sich auf einen spannenden Faasend-Samstag freuen.

 

Bis zum Höhepunkt der Faasend-Session stehen jedoch noch zahlreiche Termine auf dem Programm, darunter Kappensitzungen, „närrische“ Seniorennachmittage und die große Faassend-Party am „Fetten Donnerstag“ im big Eppel. Bürgermeister Andreas Feld und die Gemeinde freuen sich auf die bevorstehenden Veranstaltungen und darauf, die 5-Jahreszeit mit allen Eppelborner Narrekäpp zu feiern. Ein dreifach donnerndes „Alleh-Hopp“ – schon bald steht Eppelborn wieder Kopp.

 

Veröffentlicht am  19.01.2024
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner