Jahreshauptübung aller Jugendfeuerwehren

Am vergangenen Sonntag fand die Jahreshauptübung aller Jugendfeuerwehren der Gemeinde im Ortsteil Wiesbach statt. Rund 60 Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 16 Jahren zeigten eindrucksvoll, was sie gelernt haben. Angenommen wurde die starke Verrauchung der Alten Kirchen mit unklarer Menschenlage und zeitgleich ein Unfall auf dem Outreau Platz, bei dem es eine eingeklemmte und eine bewusstlose Person zu bergen galt. Mit insgesamt zwölf Fahrzeugen war unser Nachwuchs zu den Einsatzorten gekommen, rund 20 Betreuerinnen und Betreuer im Hintergrund sorgten dafür, dass es eine überaus sehenswerte Übung wurde. Ich bin sehr stolz auf unseren Feuerwehrnachwuchs. Ihr, liebe Kinder und Jugendlichen, habt gezeigt, dass ihr es draufhabt! Mein Dank geht an alle, die mit der Ausbildung der Kinder und Jugendlichen in unserer Feuerwehr betraut sind. Sie alle leisten eine sehr wertvolle Arbeit. Mein Appell geht an alle Eltern: Vielleicht wäre die Feuerwehr auch etwas für Ihre Tochter oder Ihren Sohn. Die Kinder lernen in ihrer Freizeit, wie wichtig Teamgeist ist und bringen sich für das Gemeinwohl ein. Unsere Kinder sind unsere Zukunft – auch in der Feuerwehrarbeit. Schauen Sie doch einmal gemeinsam mit Ihren Kindern in Ihrem Löschbezirk vorbei oder kontaktieren Sie unseren Gemeindefeuerwehr-Jugendwart Christopher Steil unter steil88@gmail.com 

Ihr Bürgermeister
Dr. Andreas Feld

Veröffentlicht am  15.09.2022