„Tag der Jugend 2021“ in Eppelborn – Vereine gesucht!

Seit vielen Jahren findet am 15. August der „Tag der Jugend“ in Eppelborn statt. Im Rahmen der Veranstaltung haben die Vereine hier die Möglichkeit, sich und ihre Jugendarbeit einem großen Publikum zu präsentieren. Bürgermeister Andreas Feld dankt in diesem Zusammenhang allen Vereinsvorständen und den zahlreichen, ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für die jahrelange Zusammenarbeit beim traditionellen „Tag der Jugend“ in Eppelborn. „Ihr großes Engagement im Rahmen unserer Veranstaltung über viele Jahre hinweg zeigt mir, dass Sie das Vereinsleben und die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit tatkräftig unterstützen“, sagt der Bürgermeister.

Leider müssen wir nach intensiven Gesprächen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, den Tag der Jugend, so wie wir ihn alle kennen, in diesem Jahr erneut absagen“, so Feld weiter.

Da die Vereine und Organisationen in der Corona Pandemie aber sehr stark zurückstecken mussten, will die Gemeinde allen Vereinen aus der Gemeinde die Möglichkeit geben, sich am Wochenende 14. und 15. August 2021 vorzustellen.

Wir freuen uns über jeden Verein und jede Organisation, der bzw. die sich an diesen beiden Tagen vorstellen möchte und für die Kinder und Jugendlichen aus unserer Gemeinde ein tolles Angebot auf die Beine stellen will“, ruft Bürgermeister Feld zum Mitmachen auf.

Die Möglichkeiten einer Teilnahme sind vielfältig: Ob im Vereinsheim, in einer Turnhalle oder dem Hellbergbad – der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

Um den besonderen „Tag der Jugend 2021“ besser planen zu können, bedarf es einer Anmeldung bei der Gemeindeverwaltung. Bürgermeister Andreas Feld: „Teilen Sie uns mit, welche Aktivitäten Sie für das Wochenende rund um den „Tag der Jugend 2021“ planen. Wir bewerben Ihr Angebot und stehen für Fragen zur Einhaltung der geltenden Corona Regeln und für weitere Fragen gerne zur Verfügung!“ –

Ich würde mich sehr freuen, wenn unsere Vereine diese Möglichkeit der Werbung für die Jugendarbeit nutzen würde und hoffe auf eine rege Teilnahme!“, so der Bürgermeister abschließend.

Wichtig: Rückmeldungen der Vereine bitte bis Montag, 2. August 2021!

Anmeldungen nehmen entgegen: