Verkehrspolizeiliche Anordnung – Parkplatz für Schwerbehinderte Europaplatz 11 in Eppelborn

Aufgrund der §§ 44 und 45 der Straßenverkehrsordnung (StVO) in Verbindung mit
§ 7 Straßenverkehrszuständigkeitsgesetz (StVZustG) in den jeweils gültigen Fassungen, wird folgende VERKEHRSRECHTLICHE ANORDNUNG erlassen:

 

Auf der öffentlichen gemeindeeigenen Fläche in Eppelborn, Ortsteil Eppelborn, Europaplatz 11 (neben der Apotheke) wird ein Parkplatz für Schwerbehinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung und Sehbehinderte mit folgender Beschilderung angeordnet:

 

  • Parkplatz Verkehrszeichen (VZ) 314 StVO
  • mit Zusatzzeichen (ZZ):
  • Schwerbehinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung und Sehbehinderte,
    ZZ 1044-10 StVO

 

Die Anordnung tritt mit dem Aufbau der Verkehrszeichen in Kraft.

 

Eppelborn, den 01.10.2021

DER BÜRGERMEISTER

 

 

Dr. Andreas Feld