Arztpraxen und Apotheken in Eppelborn bieten nach Terminvereinbarung kostenlose Tests an.

Kostenlose „Bürgertests“ in einem Testzentrum in Planung – wir arbeiten an einem vernünftigen Konzept!

 

Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn angekündigten, kostenlosen Corona-Schnelltests konnten zum geplanten Start am 8. März 2021 leider nicht umgesetzt werden.

Seit dem 10. März 2021 liegt der Gemeinde Eppelborn nun die Bitte zur Einführung von „Bürgertests“  durch das saarländische Sozialministeriums vor. Die Teststrategie des Saarlandes basiert auf einem „3-Säulen-Modell“. Zum einen bietet das Land in seinem Testzentrum kostenlose Schnelltests an. Zum zweiten gibt es in den saarländischen Kommunen Artpraxen, Apotheken und Labore, die ebenfalls kostenlose Testungen anbieten. Die dritte Säule bilden die Kommunen, die in Kooperation mit den örtlichen Partnern Testzentren aufbauen sollen.

Aktuell können sich Bürgerinnen und Bürger unter anderem an das  Testzentrum des Saarlandes (ehemaliges Messegelände Saarbrücken) oder an das Testzentrum des Landkreis Neunkirchen (Ecke Fernstraße/Norduferstraße in Neunkirchen) wenden. Eine vorherige Terminabsprache (nur online möglich) ist erforderlich. Alle Testzentren und Terminbuchungen unter www.saarland.de/schnelltests

Ebenfalls auf dieser Seite sind die Arztpraxen und Apotheken aufgelistet, die in den saarländischen Kommunen kostenlose Testungen anbieten.

„Wir sind als Gemeinde dabei, ein „Bürgertestzentrum“ zu planen. Bei diesen Planungen ist uns wichtig, dass dieses Modell längerfristig Sinn macht. Für uns kann das kein stundenweise auf wenige Personen begrenztes Angebot sein. Um ein stimmiges Konzept zu realisieren, bedarf es der Abstimmung mit unseren örtlichen Partnern. Nur so können wir ein Testzentrum anbieten, dass in den kommenden Wochen ausreichend Kapazitäten für unsere Bevölkerung vorhalten kann“, erklärt hierzu Bürgermeister Andreas Feld.

Aktuell  sind kostenlose Schnelltests in der Gemeinde Eppelborn in zwei Apotheken und in vier Arztpraxen möglich. Alle bitten um vorherige Terminabsprache. Aktuell können Bürgerinnen und Bürger in der Marien-Apotheke in Eppelborn sowie in der St. Barbara Apotheke in Wiesbach kostenlose Schnelltests machen lassen. Dabei wird dringend um eine vorherige Terminabsprache gebeten, denn die Räumlichkeiten sind begrenzt. In Wiesbach denkt man derzeit über alternative Möglichkeiten nach. Mangelnder Raum und fehlendes Personal ist bei den übrigen Apotheken in der Gemeinde der Grund, dass dort aktuell keine Schnelltests angeboten werden können. Laientests waren mit Stand Mittwoch, 10. März 2021, noch in keiner Apotheke verfügbar.

In einigen der Arztpraxen in Eppelborn sind kostenlose Schnelltests mittlerweile ebenfalls möglich. Hier müssen sich die Bürgerinnen und Bürger aber zuvor ebenfalls einen Termin zur Testung geben lassen. Folgende Praxen in der Gemeinde Eppelborn testen nach Terminvergabe kostenlos: Katrin Bungert-Feldmann (Dirmingen), Dr. med. Gabriele Andler (Eppelborn),  Dr. med. Hans Martin Schmidt (Eppelborn) sowie Dr. med. Mikael Lundström (Eppelborn). In den übrigen Arztpraxen in der Gemeinde empfiehlt es sich, insbesondere als Patientin oder Patient in dieser Praxis, telefonisch  nachzufragen.