Suche
Close this search box.

Dachsanierung der Kita St. Josef in Eppelborn weitestgehend abgeschlossen

 

Wie Sie vielleicht schon gesehen haben, ist das Gerüst rund um das Kinderhaus St. Josef in Eppelborn verschwunden. Die Dachsanierungsmaßnahmen, die bereits im Juli 2023 begonnen hatten und sich aufgrund widriger Witterungsverhältnisse mit anhaltendem Regen leider verzögert hatten, sind nun weitestgehend abgeschlossen.

Um den Kitabetrieb so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, wurde die Maßnahme in mehrere Bauabschnitte eingeteilt – hier gab es eine enge Abstimmung mit der Kitaleitung. An dieser Stelle möchte ich noch einmal die stets kooperative Zusammenarbeit, insbesondere mit Frau Rupp, Frau Born-Fries und Frau Nicola hervorheben.

Die Dachlandschaft erwies sich mit ihren verschiedenen Höhen und einer Vielzahl von Anschlusspunkten als äußerst komplex. Im Zuge der Sanierung wurde nicht brennbare Mineralwolle als Dachdämmung eingesetzt, der Blitzschutz erneuert. Die Fassadenverkleidung erneuert und die bisher innenliegende Dachentwässerung nach außen verlegt. Zudem wurde durch den Einbau von neuen Lichtkuppeln im Foyer und den Flurbereichen die Tageslichtqualität deutlich erhöht. Mit der Dach- und Fassadensanierung konnte gleichzeitig auch die Gesamtenergieeffizienz der Einrichtung gesteigert werden.

 

Die ausführende Firma KSH aus Dirmingen hat sich als äußerst zuverlässiger Partner erwiesen. Trotz einiger Probleme hat das Personal der Firma die Arbeiten professionell und mit hoher Einsatzbereitschaft – auch bei schlechtem Wetter – vorangetrieben. Die Gesamtkosten für die Dachsanierung werden sich in etwa auf 900.000 € belaufen, wobei einige abschließende Arbeiten noch ausstehen. Diese schon lange notwendige, wichtige Investition dient nicht nur der Sicherheit und Instandhaltung, sondern auch der langfristigen Werterhaltung unserer Kindertagesstätte. In diesem Sinne bedanke ich mich herzlich bei allen Beteiligten, die zum Gelingen dieses wichtigen Projekts beigetragen haben, allen voran beim Architekturbüro Kühn für die reibungslose Planung und Abwicklung.

Ihr Bürgermeister 

Andreas Feld

Veröffentlicht am  15.03.2024
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner