Suche
Close this search box.

Hoppla hopp – Die Borrwieshall steht Kopp

Die Faasebooze des Kolping und Karnevalsverein Dirmingen luden am vergangenen Samstag zu ihrer ersten Kappensitzung in die Borrwieshalle ein. Das Publikum, das die Halle bis auf den letzten Platz füllte, wurde pünktlich um 19.11 Uhr begrüßt und durfte sich auf einen Abend voller Highlights freuen. Neben Bürgermeister Andreas Feld, war am Samstagabend auch das Humeser Königspaar Pasco I und Bast I sowie der stellvertretende Ortsvorsteher von Eppelborn, Hans Nicolay, zu Gast in Dirmingen.

Unter der gekonnten Leitung von Hans Peter Hoffmann und Frank Klein bot die Sitzung eine bunte Mischung für Jedermann. Neben hervorragend vorgetragenen Büttenreden und toller Livemusik, begeisterten vor allem auch die Schau- und Gardetanzgruppen mit ihren Choreografien und den teils ausgefallenen Kostümen die Zuschauer im Saal.

Ein großes Lob geht an alle Helferinnen und Helfer, die an der Planung und Umsetzung der insgesamt 2 Kappensitzungen des KKV mitwirken. Wahnsinn, was ihr jedes Jahr aus der Borrwieshalle rausholt, die extra für die Faasendzeit festlich in den Vereinsfarben geschmückt wird und dann kaum wiederzuerkennen ist. Auch, dass ihr in diesem Jahr die Kinderfaasend organisiert – und das VOR eurer 2. Kappensitzung – verdient eine große Anerkennung. Toll, dass ihr auch an die Kleinsten in unserer Gemeinde gedacht habt!

 

Ein dreifaches donnerndes „Hoppla Hopp“ nach Dirmingen und ganz viel Spaß am 2. Sitzungswochenende.

Veröffentlicht am  02.02.2024
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner