Suche
Close this search box.

Neue Fahrradboxen für den Bahnhof Eppelborn

Der Bahnhof Eppelborn erhält 5 neue Fahrradboxen, die ein sicheres Abschließen auch hochwertiger Räder ermöglichen. Der Eppelborner Bahnhof bietet so wettergeschützte und diebstahlsichere Abstellmöglichkeiten, welche die Anbindung an den Bus- und Bahnverkehr attraktiver gestalten. Die Fahrradboxen sind kostenlos nutzbar und können per Pfandschloss ohne Anmeldung genutzt werden. Sie sind groß genug, um auch breitere E-Bikes und Lastenräder aufnehmen. Durch die massive Bauweise aus Betonelementen mit Stahltüren sind die Räder so bestens vor Diebstahl und Vandalismus geschützt.

Die Fahrradboxen wurden durch das Sonderprogramm „NMOB-Stadt und Land“ des Ministeriums für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz gefördert. Dieses Finanzhilfeprogramm ist Bestandteil des Klimaschutzprogrammes 2030 der Bundesregierung. Im Sinne eines klima- und umweltverträglichen Verkehrssektors ist es erklärtes Ziel der Bundesregierung sowie der saarländischen Landesregierung, den Radverkehr zu fördern. Mit Umsetzung des Sonderprogramms „NMOB-Stadt und Land“ soll daher dazu beigetragen werden, im Saarland ein sicheres und lückenloses Radverkehrsnetz aufzubauen, den Radverkehr auch in ländlichen Räumen für Radfahrende sicherer und attraktiver zu gestalten und den Anteil des Radverkehrs am sogenannten Modal Split zu erhöhen.

Veröffentlicht am  23.02.2024
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner