Suche
Close this search box.

Neue Kindergräber auf dem Friedhof in Dirmingen

In der jüngsten Sitzung des Ortsrates Dirmingen am vergangenen Dienstag, hat dieser einstimmig beschlossen neue Kindergräber anzulegen. Die 5 Gräber sollen oberhalb der Friedhofshalle, in der Nähe zum Wald und angrenzend an die Tiefengräber angelegt werden.

Der Verlust eines Kindes ist zweifellos eine der schmerzlichsten Erfahrungen, die eine Familie durchleben kann. In solch schweren Zeiten ist es von immenser Wichtigkeit, den trauernden Familien angemessene Orte zur Verfügung zu stellen, an denen sie ihre geliebten Kinder ehren und gedenken können. Die Lage der neuen Kindergrabfelder wurde daher sorgfältig gewählt, um eine ruhige und friedvolle Umgebung zu schaffen. In direkter Nähe des Waldes wird so ein Ort entstehen, der eine Verbindung zur Natur und zur Stille bietet. So können Eltern und Angehörige an einem Ort der Ruhe und des Trostes innehalten, um ihren Kindern nahe zu sein und ihre Erinnerungen zu bewahren.

Um den Zugang zu den Kindergrabfeldern zu ermöglichen, wird eine etwa 6 Meter lange Zuwegung in Verlängerung des bereits vorhandenen Weges angelegt. Der Ausbau erfolgt mit einer wassergebundenen Schotterdecke und wird von den Mitarbeitern unseres Baubetriebshofes durchgeführt.

 

Ich bin dankbar für den einstimmigen Beschluss des Ortsrates Dirmingen, der einmal mehr zeigt, dass wir in der Gemeinde Eppelborn auch in solch schwierigen Dingen zusammenstehen und Lösungen finden können. Es ist uns ein Anliegen, die Trauernden zu unterstützen und ihnen einen Ort des Gedenkens und der Trauerverarbeitung anzubieten.

Ihr Bürgermeister
Dr. Andreas Feld

Veröffentlicht am  17.7.2023
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner