Suche
Close this search box.

Nikolausbesuch auf der Krippenausstellung im Bauernhaus Habach

Am zweiten Advent herrschte besonders weihnachtliche Stimmung im Bauernhaus Habach. Viele Kinder waren mit ihren Familien gekommen, um auf den Nikolaus zu warten. Mit musikalischer Unterstützung von Gerhard Stein wurden ein paar Weihnachts- und Nikolauslieder angestimmt. Schon nach wenigen Liedern kam der heilige Bischof und hörte sich die Gedichte und Lieder der Kinder an. Weil ihm diese so gut gefielen, hatte er auch für jedes Kind ein kleines Präsent mitgebracht. Zum Schluss lobte der Nikolaus noch die Arbeit von Marliese Weber und ihren Helfern, die das ganze Jahr über das Bauernhaus ehrenamtlich in Schuss halten und es besonders in der Adventszeit so schön schmücken, um es für die Krippenausstellung herzurichten. Anschließend wurde der Nikolaus mit ein paar weiteren Liedern gebührend verabschiedet. Auch am kommenden Sonntag kann die Krippenausstellung wieder von 14-18 Uhr besucht werden. Neben den ausgestellten Krippen kann man auch Krippenbauer Alexander Müller beim Schnitzen eines hölzernen Kranzes zuschauen oder noch ein paar handgemachte Weihnachtsgeschenke von Cornelia Dörr oder der Gruppe Kunterbund erstehen – die Einnahmen hieraus werden gespendet. Der Eintritt ist frei.

 

Die Stiftung Kulturgut Gemeinde Eppelborn freut sich auf Ihren Besuch!

Veröffentlicht am  15.12.2023
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner