Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2013 / I. Quartal / 4. KW / Hier macht Schule Spaß - Teil 2: Leitlinien der Gemeinschaftsschule/Erweiterten Realschule Eppelborn

Hier macht Schule Spaß 

ERS_IMG_1880.JPG„Kinder und Schulen sind oberste Priorität in einer Gemeinde. Daher ist die Erweiterte Realschule, jetzt Gemeinschaftsschule – ERS-/GemS Eppelborn - des Landkreises Neunkirchen ganz wichtig für unsere Gemeinde, damit unsere Kinder vor Ort den mittleren Bildungsabschluss und darauf aufbauend weitere Abschlüsse bis zum Abitur erreichen können“, betonte Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset bei ihrem Informationsbesuch. 

Angenehmes Schulklima – vorbildhafte Lehr- und Lernformen 

Laut Schulleiter Otwin Diehl sollen sich die Schülerinnen und Schüler in der Gemeinschaftsschule Eppelborn wohl fühlen. Die Schule fördert in besonderem Maße kreatives und eigenständiges Lernen und Arbeiten durch besondere Lernformen im Unterricht. Die Schüler erweitern durch kreative Schulprojekte im Bereich von Umwelt und Berufsorientierung nicht nur ihr Allgemeinwissen, sondern lernen dadurch auch Verantwortung  zu übernehmen, das heißt mehr Sozialkompetenz.

Das Schulklima ist sehr angenehm; Schüler, Lehrer und Eltern arbeiten konstruktiv zusammen und stehen gemeinsam für ihre Schule ein. Eine Schoolworkerin unterstützt neue Schüler der Schule  beim gegenseitigen Kennenlernen und Aufbau einer Klassengemeinschaft. 

Ausgezeichnete Ausstattung der Gemeinschafts-schule Eppelborn

Die Schule ist hervorragend ausgestattet mit den neuestenUnterrichtsmaterialien und ausgezeichneten Fachräumen wie Fremdsprachensäle, Natur-wissenschafts-, Technik- und Lehrräumen. Es gibt sogar 2 Smart-Boards, ein offenes Klassenzimmer, demnächst ein grünes Klassenzimmer und viele sportpädagogische Einrichtungen wie Turnhalle, Sportplatz, Multifunktionsfeld usw. Das wirklich sehr schön eingerichtete Bistro ist ein Vorzeigeobjekt der Schule.

Tolle außerschulische Aktivitäten und Nach-mittagsbetreuung mit Hausaufgabenhilfe

Außerschulische gemeinsame Aktivitäten, wie Badminton-Turniere, eine einwöchige Skilehrfahrt sind feste Bestandteile an der Schule und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Es gibt viele interessante und erfolgreiche Arbeitsgemein-schaften –AGs- an der ERS-/GemS Eppelborn. Als Beispiele seien hier neben Musik- und Foto-AG, der„Schulsanitätsdienst“ sowie die bei „Jugend trainiert für Olympia“ knapp am Landessieg vorbei geschrammte Tischtennis-AG genannt. Für eine hervorragende nachmittägliche Betreuung an der ERS-/GemS Eppelborn steht die von der WIAF (St. Wendeler Initiative für Arbeit und Familie) GmbH getragene Freiwillige Ganztagsschule. Lehrer sind dort für Hausaufgabenhilfe eingesetzt.