Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2013 / III. Quartal / 38. KW / IHK-Vortragsveranstaltung „Kundenzufriedenheit ermitteln und steigern“

IHK-Vortragsveranstaltung „Kundenzufriedenheit ermitteln und steigern“


I
n einer Zeit, in der Produkte und Dienstleistungen immer ähnlicher werden, gewinnt die Kundenzufriedenheit als Differenzierungsmerkmal gegenüber dem Wettbewerb zunehmend an Bedeutung: Unternehmen mit zufriedenen Kunden gelingt es leichter, ihre Kunden zu binden. Dies spart nicht nur Marketingkosten, es erleichtert auch den Absatz anderer Produkte, erhöht die Akzeptanz bei Preiserhöhungen und führt zu mehr Weiterempfehlungen. Es lohnt sich daher, betriebswirtschaftlich ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit anzustreben, so der Referent dieser hoch aktuellen Veranstaltung, Herr Dr. Oliver Hettmer.  Ausrichter der im Koßmannforum des Kultur- und Kongresszentrums big Eppel in Eppelborn am 17. September 2013 durchgeführten Veranstaltung war wiederum die Wirtschaftsförderung Eppelborn, die schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich mit der Industrie- und Handelskammer des Saarlandes zusammenarbeitet. An der Vortragsveranstaltung hatten neben Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset und dem Wirtschaftsförderer Hans-Peter Hoffmann viele interessierte Geschäftsleute aus Eppelborn und Umgebung teilgenommen.

Dr. Hettmer, dessen Schwerpunkte auf den Gebieten Unternehmensstrategie, Marktforschung und Innovationsmarketing liegen, informierte in seinem Vortrag sehr anschaulich über Methodik und Anwendungsprozesse, wie Kenntnisse über die Kundenzufriedenheit erlangt, diese zielgerichtet und professionell eingesetzt werden können.

Während des Vortrages hatten die Besucher die Möglichkeit, Fragen zu den anstehenden Problembereichen an den Fachmann zu stellen. Eine wiederum gelungene Gemeinschaftsveranstaltung!