Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2013 / III. Quartal / 38. KW / Taxi- und Mietwagenunternehmen Ruschel-Willie eröffnet neue Zweigstelle

Taxi- und Mietwagenunternehmen Ruschel-Willie eröffnet neue Zweigstelle

Willie029.jpgSeit 1991 gehört das Taxi-Unternehmen „Ruschel-Willie“ mit Stammsitz in Wiesbach zu den renommiertesten ortsansässigen Personenbeför-derungsgesellschaften in unserer Gemeinde. Nicht zuletzt wegen der Zuverlässigkeit des allzu früh verstorbenen Seniorchefs Hans Erhard Ruschel hat sich das Taxi-Unternehmen zu Recht einen hervorragenden Ruf in der Branche erarbeitet. Vor allem auch bei Kranken, die zu einer Therapie oder Behandlung gefahren werden mussten. Und dies ist bis heute so geblieben, äußert sich Tochter Silke, die als Geschäftsführerin mit ihrem Ehemann Stefan das Unternehmen leitet.

Nach vermehrter Nachfrage aus dem Raum Eppelborn wurde nun am 16.09.2013 „Am Markt 10“ in Eppelborn eine Zweigstelle eröffnet. Zum derzeitigen Fahrzeugbestand gehören 4 Taxen, wovon ein Wagen als reines Rollstuhlfahrzeug umgerüstet wurde, sowie 2 Mietwagen. Neben den üblichen Personenfahrten werden auch künftig Krankenfahrten für alle Kassen (sowie Dialyse-, Strahlenbehandlungs- und Chemotherapiefahrten), Boten- und Kurierfahrten aller Art, Flughafentransfer sowie Shuttle- und Party-Service angeboten. Mit der Inhaberin, ihrem Ehemann, den Kindern Maik und Lisa Marie vervollständigen noch 12 Mitarbeiter das eingespielte und kompetente Team. Auf Pünktlichkeit und Freundlichkeit wird besonderen Wert gelegt. Das wissen auch die vielen Stammgäste zu schätzen, die der Taxizentrale seit vielen Jahren die Treue halten. Außer der bekannten Telefonnummer 06806-81066 ist das Taxi-Unternehmen Ruschel-Willie ab sofort zusätzlich unter der Telefonnummer 06881-80380 rund um die Uhr zu erreichen.

Wirtschaftsförderer Hans-Peter Hoffmann gratulierte ganz herzlich zur Geschäftsneueröffnung und wünschte der „Chefin vom Dienst“ weiterhin geschäftlichen Erfolg und eine treue Kundschaft. Auch Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset schließt sich den Wünschen an.