Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2014 / Februar / Ein Dorfplatz für und mit den Bürgern

Ein Dorfplatz für und mit den Bürgern – 2. Humeser Bürgerworkshop endet mit ausgereiftem Plan 

Plan Humes DorfplatzAm 12. Februar fand im Gasthaus Ziegler der 2. Bürgerworkshop zum Thema „Dorfplatz Humes“ statt. Ortsvorsteher Edgar Kuhn  begrüßte die zahlreichen Humeser Bürger und moderierte den Workshop. Auch Bürgermeisterin Müller-Closset und der Fraktionsvorsitzende der SPD, Karlheinz Müller, haben es sich nicht nehmen lassen, diesen spannenden Entstehungsprozess einer Bürgerplanung zu begleiten und waren gespannt auf Vorstellung der neuen Pläne. Aus einer Skizze des Ortsrates, der Verwaltung und den vielen Anregungen aus dem ersten Workshop hat der Dirminger Landschaftsarchitekt Frank Zoller einen ausgereiften Plan gefertigt. Viele der anwesenden Bürger sehen darin „ihren Dorfplatz“ verwirklicht. Der Planentwurf fand breite Zustimmung. Einige Feinheiten und Vorschläge wurden noch aufgenommen, die Herr Zoller in den Planentwurf einarbeiten wird. Natürlich interessiert die Anwesenden auch der Zeitplan und es wurden schon erste Ideen für ein Einweihungsfest eingeworfen. Mit den Rodungsarbeiten ist auf dem rund 1400 m² großen Gelände bereit begonnen worden. Herr Lutz vom Tiefbauamt der Gemeinde wird die Baumaßnahme betreuen. Es ist zunächst eine Kanalsanierung des Hauptsammlers vorgesehen. Das zukünftige Gelände des Dorfplatzes muss daher als Lagerplatz für diese Maßnahme dienen, die Mitte August 2014 abgeschlossen sein wird. Die Bauarbeiten am Dorfplatz sollen sich dann nahtlos anschließen. Bis zum Ende des Sommers soll er dann ebenfalls fertiggestellt sein. Ortsvorsteher Edgar Kuhn bedankte sich abschließend für das Engagement und kreative Miteinander der anwesenden Bürger und Bürgerinnen.