Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2015 / 30-kw / Neuer Bienenschaukasten am Bauernhaus Habach

Neuer Bienenschaukasten am Bauernhaus Habach

Michael Schäfer vom Bienenzuchtverein Eppelborn präsentierte gemeinsam mit den Imkern Erhard Ziegler, Werner Zapp, Manfred Pink und Stefan Leinenbach einen neuen Bienenschaukasten, der seit dieser Saison Bestandteil des Bauerngartens ist; es ist bereits der dritte Schaukasten, den der Verein aufgestellt hat. Sowohl Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset als auch die Vorstandsvorsitzende der Stiftung Kulturgut der Gemeinde Eppelborn Marliese Weber lobten die Arbeit des Bienenzuchtvereins, die mit dazu  beiträgt die Artenvielfalt der Pflanzen zu sichern, da Bienen unsere Kultur- und Wildpflanzen bestäuben.  Etwa 10.000 Bienen leben in dem Habacher Volk und sind sehr fleißig. Die Imker-Ausstellung im Bauernhaus kann sonntags von 15.00 bis 17.00 Uhr besucht werden. Wer sich die Bienen erklären lassen will, wendet sich an Erhard Ziegler, Fon: 06881-7464.
Im Anschluss an den Besuch der Habacher Bienen wurde der in Humes im letzten Jahr gepflanzten Winterlinde ein Besuch abgestattet. Dank der Unterstützung der Gemeinde und ortsansässigen Gewerbetreibenden pflanzt der Bienenzuchtverein jedes Jahr einen „Trachtbaum“. Diese Bäume liefern auch noch Pollen, wenn Raps, Obstbäume und andere Pflanzenarten schon verblüht sind. Eine super Aktion unseres örtlichen Bienenzuchtvereins.

BienenschaukastenHa_B1 (Andere).jpg

BienenschaukastenHa_B2 (Andere).jpg

BienenschaukastenHa_B3 (Andere).jpg