Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2015 / 33-kw / Wirtschaftsförderung on tour

Wirtschaftsförderung on tour

5-Jähriges Firmenjubiläum der ZENTRUM-Praxis für Psychotherapie

Zu ihrem 5-jährigen Praxisjubiläum, das am 06. August unter dem Motto „Die Macht des Unbewussten“ gefeiert wurde, gratulierten der geprüften Heilpraktikerin für Psycho- und Hypnosetherapie Frau Anne Schu die Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset, Ortsvorsteher Werner Michel und Wirtschaftsförderer Hans-Peter Hoffmann ganz herzlich.

Die behaglich und familiär eingerichteten Praxisräume, die sich im Parterrebereich des Wohnhaues befinden, erzeugen ein Wohlgefühl und lassen Vertrautheit aufkommen. Der administrative Bürobereich ist vom Therapiebereich getrennt und wirkt sehr beruhigend auf das Klientel. Helle, sanfte Töne finden sich im Gesprächs- und Therapieraum wieder, der mit einer bequemen Sitzgruppe ausgestattet wurde. Hier lassen sich in vertrauter und entspannter Atmosphäre Klienten zentrierte Gespräche führen oder andere Therapieformen durchführen.

In einem sehr anschaulichen und anregenden Bildvortrag erklärt uns die sympathische Heilpraktikerin ein unerschöpfliches Feld von Heilmethoden, das hauptsächlich Elemente aus dem Neuro-Linguistischen Programmieren (NLP), der Timeline-Methode, der rational-emotiven Verhaltenstherapie, der Psychotherapie und Hypnose beinhaltet. Entspannungsmethoden wie autogenes Training, progressive Muskelentspannung und Atementspannung können unterstützend mit einbezogen werden.

Leidenschaft und Freude spiegeln sich im Gesicht von Anne Schu wider, wenn sie von ihren „Fällen“ erzählt, die als hoffnungslos galten und nach erfolgter Therapie wieder die Freude am Leben zurückgewannen. Dabei ist es ihr ein besonderes Anliegen, in unserer durch Stress gekennzeichneten Zeit die Menschen bei der Stressreduktion zu unterstützen. Auch Raucherentwöhnung ist Teil ihres Angebots. Neben therapeutischen Maßnahmen finden bei Frau Schu auch Vorträge statt. An jedem 3. Montag im Monat ist man laut Praxisinhaberin „zu einem Themenabend eingeladen, der Hilfe zur Selbsthilfe bietet und Heilimpulse anregt“. Informationen und Termine sind über die Homepage www.anneschu-zentrum.de, per E-Mail: schu-anne@t-online.de oder telefonisch über 06881-8 80 70 89 zu erfragen.

Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset wünschte der Inhaberin und ihrem Team noch viele weitere erfolgreiche Jahre im Dienste der Patienten.

Psychotherapie