Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2015 / 51-kw / „Hunderttausend Friedenslichter“ – Beeindruckendes Weihnachtskonzert der Herold Singers für einen guten Zweck

„Hunderttausend Friedenslichter“ – Beeindruckendes Weihnachtskonzert der Herold Singers für einen guten Zweck

Die Herold Singers sind schon sehr lange ein Aushängeschild des Habacher Karnevals und dafür bestens bekannt. Am vergangenen Sonntagspätnachmittag aber gab die Gesangsgruppe, verstärkt durch Julia Stein, Hennes Johann und „Mac“ Gabler, zum zweiten Mal ein außergewöhnliches Weihnachtskonzert. Traditionelle und fröhliche Weihnachtslieder, Anti-Kriegs-Lieder und Friedenslieder, zeitgemäße und einfühlsame Lieder zum Zuhören und Mitsingen fanden viel Anklang im ausverkauften Bürgerhaus in Habach. Überragend war Julia Heinz im Duett mit ihrem Vater Gerhard Stein (Herold Singers), die mit dem Lied „Mamatschi, schenk mir ein Pferdchen“ die Zuschauer zu Tränen rührten. Julia Stein ergänzte mit wundervoller glasklarer Stimme die männlichen Stimmen der 10-köpfigen Musikgruppe und sang in hervorragender Weise einige Solos. Premiere hatte das Lied „Hunderttausend Friedenslichter“, bei dem eine Gruppe von Habacher Kindern Friedenslichter vor dem Publikum anzündeten, alle Anwesenden waren überwältigt von dem Lied und den kleinen Friedensbotschaftern.
Das spanische Lied „Ave Maria no morro“ wurde in ganz beeindruckender Weise musikalisch dargeboten – es war so schön, dass  die Zuschauer begeisternd klatschend eine Wiederholung forderten.
Sämtliche Einnahmen und Spenden des Konzertes gehen jeweils zur Hälfte an die Kindernothilfe Saar und die Eppelborner Tafelrunde. Das Bürgerhaus wurde kostenlos von der Bürgermeisterin zur Verfügung gestellt. Der Habacher Karnevalverein übernahm ehrenamtlich die Bewirtung, Ortsvorsteher Peter Dörr bekam regiemäßig alles hin.
Es war in jeder Hinsicht ein wunderbares und sehr stimmiges Weihnachtskonzert und so gut gelungen mit wunderschöner weihnachtlicher Dekoration, dass es auch in den kommenden Jahren unbedingt  stattfinden muss. Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset und Ortsvorsteher  Peter Dörr versprachen volle Unterstützung  auch im nächsten Jahr.
AdventssingenHeroldsingers_B1.jpg

AdventssingenHeroldsingers_B2.jpg

AdventssingenHeroldsingers_B4.jpg

AdventssingenHeroldsingers_B5.jpg

AdventssingenHeroldsingers_B6.jpg