Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2015 / 51-kw / Ringerkampfgemeinschaft (RKG) Illtal erzielt hervorragenden sportlichen Erfolg

Ringerkampfgemeinschaft (RKG) Illtal erzielt hervorragenden sportlichen Erfolg

Die letzten Saisonkämpfe in der Landes- und Regionalliga Rheinland-Pfalz/Saarland wurden am vergangenen Samstag in der Hellberghalle ausgetragen. Dabei konnten die Ringer der RKG Illtal zu Recht stolz auf ihre hervorragenden sportlichen Leistungen sein, denn RKG Illtal I besiegte den KV Riegelsberg II mit 17 zu 16 und den KV Riegelsberg III mit 17 zu 12. Damit stieg unsere Ringerkampfgemeinschaft auf einen äußerst beachtlichen 4. Tabellenplatz in der Regionalliga auf, die die dritthöchste Ringerliga darstellt. Dazu herzliche Glückwünsche!
Der KSV „Herkules“ Wiesbach e.V., einer der drei Vereine, die sich zur RKG Illtal zusammengeschlossen haben, konnte sich zudem an diesem Abend über eine finanzielle Zuwendung der Gemeinde in Höhe von 800 Euro freuen. Die Leitung der Gemeindeverwaltung, Birgit Müller-Closset, der Ortsvorsteher von Wiesbach, Klaus Herold sowie der Ortsvorsteher von Eppelborn, Berthold Schmitt  überreichten dem 1. Vorsitzenden Alexander Lermen einen Scheck, mit dem der KSV Wiesbach eine Ringermatte bezahlen kann.
Der Gemeinde Eppelborn ist die Unterstützung des Vereinslebens ein besonderes Anliegen. Wie die Bürgermeisterin betonte, kommt den Vereinen nicht nur eine wichtige Rolle bei der Förderung der Jugendlichen zu, sondern sie zeigen auch Wege auf, wie man freie Zeit sinnvoll gestalten kann. Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung saß man in lockerer Runde beisammen und tauschte sich über das vergangene Jahr und kommende sportliche Herausforderungen aus.

RingerRGKIlltal_B1.jpg

RingerRGKIlltal_B2.jpg