Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2017 / 09 KW / Eppelborner Faasend ein voller Erfolg

Die Bürgermeisterin informiert:

Eppelborner  Faasend  ein  voller  Erfolg

 

Liebe Mitbürgerinnen und  Mitbürger,

die diesjährige Faasend war in allen Ortsteilen unserer Gemeinde  ein voller Erfolg. Die Umzüge  in Bubach und Wiesbach fanden bei bestem Faasendwetter  statt und zogen mit bunten kreativen Wagen und Fußgruppen ganze Heerscharen von Besuchern an. Bunt, bunter, am buntesten war angesagt. Ob dieser Phantasie beabsichtigen wir im nächsten Jahr beim Rathaussturm in Eppelborn Preise für schöne und phantasievolle Kostümierungen auszusetzen.
Nach den Umzügen feierte Mann/Frau  ausgelassen und fröhlich weiter, ohne dass es problematische Zwischenfälle gab. Die Narren haben dieses Jahr gute Manieren gezeigt, alles verlief heiter und friedlich.
Der Kult-Nachtumzug am Freitagabend in Macherbach wurde saarlandweit  bekannt, dank Jürgen Nürnbergers ausgefeilter Werbung auf SR 2. Der Straßenkarneval hat dieses Jahr in unserer Gemeinde einen Höhepunkt erlebt. Es ist unglaublich wie viel Energie, Einfalls- und Ideenreichtum die vielen ehrenamtlichen (Faasend-)Macher in die Gestaltung der Faschings- und Motivwagen gesteckt haben.
Die Faasendprojekte – Kappensitzungen, Faasendumzüge usw. – haben gezeigt, dass  wenn alle zusammenarbeiten, ein tolles Ergebnis für den Ort, für unsere Gemeinschaft dabei herauskommt.
Die Neukonzipierung des Rathaussturms am Faasendsamstag in Eppelborn war  ein voller Erfolg. Auf meine Initiative und der aller Karnevalsvereine der Gemeinde hin, findet jetzt nicht mehr die umgekehrte Rathauserstürmung statt, sondern die Erstürmung des Rathauses am Samstagvormittag um 10.00 Uhr. Die politisch Verantwortlichen werden am Rathaus verhaftet und gefesselt in einem großen karnevalistischen Begleitzug zum big Eppel geführt.  Dort wird dann mit  einer Live-Band, den Beavers, bis spät in den Nachmittag hinein ausgelassen gefeiert.  Die Live-Band wurde dieses Jahr von der Gemeinde finanziert. Ich hoffe, dass dieses neue Konzept zu einer kräftigen Wiederbelebung des Faschingssamstags in Eppelborn führen wird.
Sehr gut gefallen hat mir die Kappensitzung am Fetten Donnerstag in Bubach, bei der alle Generationen mit ungezwungener Fröhlichkeit zusammen feierten. Der Theaterverein Bubach hat viele junge Talente, die die Faasend in Bubach kräftig beleben. Die zauberhaften Elfen aus dem Elfenland haben mit viel weiblichem Charme sehr  gekonnt und mit Witz durchs Programm geführt.
Ich hoffe, dass  wir eine derart schwungvolle Faasend in unserer Gemeinde auch im nächsten Jahr wiedererleben werden.
Zum Schluss möchte ich mich noch sehr herzlich bei allen Hilfskräften für ihr ehrenamtliches Engagement bei den Faasendumzügen und den Kappensitzungen in den Hallen bedanken.  

Ich wünsche Ihnen einen guten Start ins Wochenende,

Ihre Bürgermeisterin

Birgit Müller-Closset

 

Impressionen:
Nachtumzug in Macherbach
Rathaussturm
Fastnachtsumzug Wiesbach
Fastnachtsumzug Bubach-Calmesweiler
Kappensitzung Bubach-Calmesweiler
Rosenmontagsfrühstück beim Mega-Treff