Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2017 / 10 KW / Bestellung eines ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten für die Gemeinde Eppelborn - Bewerbungsverfahren

Gemeindewerke EppelbornBestellung eines ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten für die Gemeinde Eppelborn - Bewerbungsverfahren

 

Gemäß § 19 des saarländischen Behindertengleichstellungsgesetzes (SBGG) bestellen die Gemeinden zur Verwirklichung der Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen jeweils eine Person zur Beratung in Fragen der Behindertenpolitik. Als Beauftragte sind möglichst in der Behindertenarbeit erfahrene Personen zu bestellen.

Der Gemeinderat Eppelborn wird nach Ablauf der Bewerbungsfrist einen neuen Behindertenbeauftragten für die Dauer von 3 Jahren benennen.

Die Amtszeit des bisherigen ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten für die Gemeinde Eppelborn ist abgelaufen. Bewerbungen können schriftlich bis zum 13. April 2017 an die Gemeinde Eppelborn, Fachbereich 4 Kultur, Bildung und Soziales, Rathausstraße 27, 66571 Eppelborn gesendet werden. Bei Fragen steht Ihnen Herr Heiko Girnus unter der Telefonnr.: 06881/969126, Email: Girnush@eppelborn.de oder persönlich im Zimmer 109 im Rathaus Eppelborn zur Verfügung.