Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2017 / KW 33 / Vier Tage lang standen die Füße nicht still bei Rockmusik und Kirmes in Humes

Vier Tage lang standen die Füße nicht still bei Rockmusik und Kirmes in Humes

 

In diesem Jahr feiern die Betze-Bummler in Humes ihr 30-jähriges Jubiläum. Gemeinsam mit dem Ortsrat und dem SCE Humes hatten sie die Organisation von vier tollen Tagen übernommen. Landrat Sören Meng fungierte als Schirmherr. Der Rock am Wacken-Mountain und die Kirmes boten eine abwechslungsreiche Pause vom Alltag.

Eine Berg-und Tal-Bahn sowie mehrere Kirmesstände kamen bei Groß und Klein sehr gut an. Trotz des durchwachsenen Wetters hatten es sich viele Menschen nicht nehmen lassen, zum neuen Dorfplatz in Humes zu kommen. Beim Rock am Wacken-Mountain freitags traten die Musiker unplugged auf. Ein großer Dank geht an den Löschbezirk Humes, dessen beherzte Unterstützung einen geselligen Abend sicherte.

Samstags abends stand Live-Musik auf dem Programm. Auch sonntags zeigten die Humeser, dass sie wissen, wie man feiert. Schon beim Frühschoppen kam fantastische Stimmung auf und es wurde bis in den Abend gefeiert. In den Montag startete man sportlich. Beim 3. Humeser Bus-Pulling galt es, Busse möglichst weit zu ziehen. Die Gruppe „Am Hang“ war der stolze Gewinner. Zweiter wurde die RKG Illtal und den dritten Platz konnte der Borussia-Fanclub aus Heusweiler für sich verbuchen. Abends feierten mehrere hundert Besucher eine Mallorca-Party bei fantastischer Stimmung. „Helmut aus Mallorca“ hatte 500 Sonnenbrillen im Gepäck, um diese „heute günstig und morgen teuer“ zu verkaufen.

Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset freute sich zusammen mit den Ausrichtern und Besuchern, dass der Dorfplatz in Humes erneut Mittelpunkt der Dorfgemeinschaft gewesen ist.

Fotos 1 und 2: Betze-Bummler Humes

Fotos 3 und 4: Gemeinde Eppelborn