Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2017 / KW 37 / Ausstellung im Bauernhaus Habach: Bunte Farbtupfer in ländlicher Idylle

Ausstellung im Bauernhaus Habach: Bunte Farbtupfer in ländlicher Idylle

 

Das Bauernhaus Habach war schon oft ansprechendende Kulisse für Kunst. Am vergangenen Sonntag, dem Tag des offenen Denkmals, wurde erneut eine Ausstellung eröffnet. Petra Scheid aus Thalexweiler zeigt vom 10. September bis 01. Oktober 59 Werke Acryl auf Leinwand unter dem Motto: „von Mensch zu Mensch“. Die Stiftung Kulturgut Gemeinde Eppelborn fungiert als Veranstalter. Dass die in Eppelborn als Arzthelferin arbeitende Künstlerin mit ihren Werken Menschen aufmuntern möchte, ist bereits an den bunten Farben erkennbar, die sie verwendet. Petra Scheid zeigt auch Stillleben.

Die Laudatio auf ihre Mutter hielt Tochter Caroline Backes. Sehr viele Kunstfreunde interessierten sich für die Exposition. Der Ortsvorsteher von Habach, Peter Dörr, war für die Stiftung Kulturgut zu dieser Veranstaltung gekommen. Er freute sich über den großen Zuspruch zur Ausstellungseröffnung. Auch das Rahmenprogramm konnte sich sehen lassen. Svenja Müller an die Gitarre begleitete das Fest für die Augen gekonnt. Zudem war noch leckerer Kuchen im Angebot. Der Erlös aus dessen Verkauf geht an die Stiftung Kulturgut Gemeinde Eppelborn. Darüber hinaus wurde ein Werk der Künstlerin verlost.

Die Ausstellung im Bauernhaus ist sonntags von 14.00 - 17.00 Uhr bzw. nach telefonischer Vereinbarung unter Telefon 06881/962628 und 06881/87644 zu sehen.



Bildquelle: Stiftung Kulturgut Gemeinde Eppelborn