Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2017 / KW 37 / Die Sportgemeinde Eppelborn war beim Saarland - Staffeltriathlon der Kommunen erneut sehr erfolgreich

Die Sportgemeinde Eppelborn war beim Saarland - Staffeltriathlon der Kommunen erneut sehr erfolgreich

 

Das Ministerium für Inneres und Sport organisierte gemeinsam mit der Saarländischen Triathlon-Union, dem Lauftreff Marpingen sowie der Stadt Lebach den sechsten Saarland-Staffel-Triathlon der Kommunen in Lebach. Teilnehmen konnten 3-köpfige Mannschaften, die entweder Einwohner der jeweiligen Gemeinde sind oder zusammen in einem Betrieb oder einer Behörde arbeiten. Die Teilnahme am Lauf mit den Kategorien Damen, Herren und Mixed war kostenlos. Insgesamt hatten sich in diesem Jahr 55 Teams angemeldet, um sportlich ihre Kräfte zu messen. Unter den Teilnehmern waren auch einige Verwaltungschefs saarländischer Kommunen.

Um 12 Uhr begann der Wettkampf mit 200 Meter Schwimmen im Hallenbad Lebach. Danach schloss sich das Radfahren im Waldgebiet um Lebach an. Hier mussten die Teilnehmer eine Strecke von 15,2 Kilometern meistern. Die letzte Disziplin, das Laufen, ging über sechs Kilometer durch die Lebacher Innenstadt.

 

Die anschließende Siegerehrung fand auf der Bühne des Festzeltes der Grünen Woche statt. Trotz teilweise regnerischem Wetter schafften es Daniel Weber, Christian Alt sowie Dennis Zimmer, die die Mannschaft Eppelborn 1 bildeten, auch in diesem Jahr wieder als beste Herren-Mannschaft aufs Siegertreppchen. Simon Hippchen, Mike Koster und Christopher Klesen aus Eppelborn erreichten den hervorragenden dritten Platz in der Mannschaftswertung der Herren. Die Betriebsmannschaft der Gemeinde Eppelborn mit Christoph Sander, Sascha Pittner und Manuel Braun belegte in der Herren-Kategorie einen sehr beachtlichen Platz im 1. Drittel der teilnehmenden Mannschaften. Auch die Eppelborner Mixed-Mannschaft mit Burkhard und Heidi Hohlweck sowie Sebastian Leidner zeigte sportliche Höchstleistung. Unterstützt wurden die Teams der Gemeinde Eppelborn in diesem Jahr von meineppelborn.de und der Sparkasse Neunkirchen.

 

Bei den Frauen gewann die Mannschaft Regionalverband Saarbrücken 1  mit Anja Kugler, Komelia Langenbahn und Mara Koster (Platz 15 der Gesamtwertung). Das Mixed-Team mit dem schnellsten Resultat  war das Team des Landkreises Merzig-Wadern 2 mit Sabine Hoffeld, Mike Koster und Jürgen Laux (Platz 4 der Gesamtwertung).

 

Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset war sehr erfreut über die Leistungen der Teilnehmer aus der Sportgemeinde Eppelborn. Sie bedankte sich bei allen Mitwirkenden für dieses wunderbare interkommunale Sportevent. Der Saarland-Staffeltriathlon ist jedes Jahr ein ganz besonderes Erlebnis in der kommunalen Familie. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste sportliche Zusammentreffen.