Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2017 / KW 37 / Partnerschaftsverein Eppelborn-Finsterwalde baut Brücken

Partnerschaftsverein Eppelborn-Finsterwalde baut Brücken

 

Die Gemeinde Eppelborn pflegt mit der brandenburgischen Stadt Finsterwalde bereits seit 1988 eine lebendige Städtepartnerschaft. Zu diesem gelebten Brückenbauen gehören  auch regelmäßige Besuche von Eppelbornern in Finsterwalde und umgekehrt.

Hans Nicolay, der Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Eppelborn-Finsterwalde, der mit dem Verein in  diesem Jahr sein 25 jähriges Vereinsjubiläum feiert, hatte zum 03. September zu einem gemeinsamen Grillfest eingeladen, das ganz unter dem Motto 25 Jahre Partnerschaftsverein Eppelborn-Finsterwalde stand.

Vom 30.09. - 03.10.2017 besuchen Menschen aus Finsterwalde im Rahmen einer Bürgerreise unsere Gemeinde um hier mit dem Verein und der Gemeinde diese 25- Jahrfeier mit zu gestalten.

Zum Grillen waren daher nicht nur die Vereinsmitglieder, sondern auch die gastgebenden Familien aus Eppelborn eingeladen.

Bei gutem Wetter ließen sich die Gäste Würstchen, Schwenkbraten und später Kaffee und Kuchen schmecken.

Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset war auch Teil der Runde. Sie betonte, wie wichtig es ist, dass Menschen aufeinander zugehen und Brücken bauen.

Dazu tragen die Städtepartnerschaften der Gemeinde Eppelborn dank vieler Engagierter ihren Teil bei.

Die Bürgermeisterin bedankte sich bei dem Vorstand für das Engagement und die Bereitschaft diese Partnerschaft zu pflegen und zu leben.

Es werden für die  kommende Bürgerreise noch Menschen gesucht, die Gäste aus Brandenburg aufnehmen möchten. Interessierte könnten sich an den Vorsitzenden des Partnerschaftsvereins Eppelborn-Finsterwalde wenden:hansnicolay@kabelmail.de