Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 11 / Der Seniorenbeirat informiert

Der Seniorenbeirat informiert:

Bei einem Besuch im Seniorenheim St. Josef Eppelborn stellte sich unsere erste Vorsitzende der Heimleitung - Herr Neuberger - vor und informierte über den neu gebildeten Seniorenbeirat.Nach einem informativen und ausführlichen Rundgang durch das in hellen Farben gestaltete und wohnliche Atmosphäre ausstrahlende Gebäude kam ein gutes Gespräch zustande. Darin zeigte sich, dass das Pflegeheim durchaus offen steht für interessierte Mitbürger der Großgemeinde. Man würde sich freuen, wenn insbesondere sich einsam fühlende Mitmenschen an den internen Veranstaltungen der sozialen Betreuung im Heim teilnehmen würden. So finden regelmäßig einmal im Monat z. B. je ein Männer- und Frauenstammtisch statt, eine Nähstunde des Fördervereines, ein Handwerkernachmittag, Musik mit Rosi Zapp oder Michael Bonner, sowie unterschiedliche, auf die Jahreszeiten oder Festtage bezogenen Veranstaltungen statt.
Wagen sie einfach mal den Schritt über die Schwelle ins Seniorenheim und erkundigen sie sich bei den freundlichen Mitarbeitern der Heimleitung. Desweiteren verwies Herr Neuberger auf das Angebot des stationären Mittagstisches. Dieser wird in einem der Speisesäle des Pflegeheimes, auch jedem interessierten Mitbürger angeboten.
Voraussetzung ist, dass man sich bis spätestens 9:00 Uhr des gleichen Tages anmeldet - früher geht natürlich auch -.
Angeboten wird, von 11:30 bis 13:00 Uhr, ein abwechslungsreiches, täglich frisch gekochtes und vitaminreiches Mittagessen als Vollkost, vegetarisch, Schonkost oder diätbezogen (z. B. diabetesgerecht, natriumarm oder cholesterinbewußt) für 4,50 € inklusive einer Tagessuppe, einem Getränk und einem Dessert.

Menübeispiele Seniorenheim Eppelborn (pdf)

Seniorentermine März 2018 (pdf)

 

Der Seniorenbeirat der Gemeinde Eppelborn:

von links nach rechts: Vorsitzende Monika Wahl, Stellv. Vorsitzender Klaus Engel, Heinz-Georg Dinkuhn, Lothar König, Waltraud Arnold, Benno Fries, Claudia Diwersy, Winfried Burger, Ulrich Kaiser, Renate Kleist, Hans-Udo Wolf