Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 12 / Beseitigung von illegal entsorgten Tierabfällen

Beseitigung von illegal entsorgten Tierabfällen


Zu einem besonders unangenehmen und ekelerregenden Einsatz wurde der Baubetriebshof der Gemeinde Eppelborn nach Wiesbach gerufen. Der zuständige Förster wurde durch einen Bürger auf Schlachtabfälle im Bereich der Eulenwiese aufmerksam gemacht, dieser bat  dann den Bauhof, die Tierabfälle zu beseitigen. Der Verwesungsgeruch führte die Arbeiter direkt zu den ersten Fundstücken.

Darunter befanden sich mehrere  Schafsköpfe, Schafsfelle und jede Menge Gedärme und Innereien. Diese wurden durch den Baubetriebshof der Gemeinde geborgen und zum Bauhof transportiert.

Eine erste Begutachtung ergab keinen Hinweis auf die Herkunft der illegal entsorgten Schlachtabfälle. Diese entstanden vermutlich bei einer unerlaubten Schlachtung. An den Tierköpfen wurden keinerlei Ohrmarken oder Tätowierungen gefunden. Die gesammelten Schlachtabfälle werden jetzt durch eine Spezialfirma abgeholt und fachgerecht entsorgt.
 
Nicht nur dass solche Einsätze eine Zumutung für die Mitarbeiter des Baubetriebshofes sind, sie schädigen die Allgemeinheit mit zusätzlichen Kosten, die vom Steuerzahler gezahlt werden müssen.

Die Polizeiinspektion Illingen ermittelt und sucht nach Zeugen die zwischen Sonntag 18.03.2018 und Montag 19.03.2018 an der Landstraße 266 oder in Wiesbach Josefstraße etwas beobachtet haben.
 
Die Polizeiinspektion Illingen sowie die Gemeinde Eppelborn bitten Anwohner, Passanten oder sonstige Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können, sich mit der Polizeiinspektion Illingen Telefon (06825) 9240 oder dem hiesigen Ordnungsamt, Telefon (06881) 969120, in Verbindung zu setzen.

Die Bürgermeisterin
Birgit Müller-Closset