Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 12 / Dirminger Senioren starteten in den Frühling

Dirminger Senioren starteten in den Frühling


Der Ortsrat des Gemeindebezirkes Dirmingen hatte alle Bürgerinnen und Bürger des Gemeindebezirkes, die das 70. Lebensjahr vollendet hatten, bereits zum zweiten Mal zu einem Start in den Frühling in das Freizeitzentrum Finkenrech eingeladen. Die Mitglieder des Ortsrates und weitere fleißige Helfer stellten wieder ein tolles und  unterhaltsames Programm für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger zusammen. Wer keine Fahrgelegenheit hatte, für den wurde auch für die Heimreise ein Fahrdienst organisiert.

Ortsvorsteher Manfred Klein und Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset begrüßten die rund 150 Gäste im voll besetzten Saal auf Finkenrech. Der älteren Generation gebührt, laut der Rathauschefin, ein besonderer Dank für die erbrachten Leistungen zum Wohle und zur Fortentwicklung der Gemeinde Eppelborn. Aus diesem Grund soll ihnen mit einer solchen Veranstaltung ein kurzweiliger Nachmittag angeboten werden. Die von den Senioren gezeigte Eigeninitiative soll aber auch an die nachfolgenden Generationen weitergegeben werden, appellierte sie an die Gäste.
Der Einladung des Ortsrates war auch die neu gewählte Vorsitzende des Seniorenbeirates, Monika Wahl, gefolgt, um sich als Ansprechpartnerin den Seniorinnen und Senioren vorzustellen. Außerdem berichtete sie über die Arbeit des Seniorenbeirates, der seine Arbeit aufgenommen hat sowie über die Aktivitäten für Senioren in der Gemeinde Eppelborn.

Für die musikalische Umrahmung sorgte das bekannte Duo Hennes und Mac. Eigens vorbereitete Liederhefte animierten die Senioren zum Mitsingen. Viele freuten sich beim Singen der alten Volkslieder, diese ließen Erinnerungen an ihre Jugend lebendig werden.
Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt. Getreu des Veranstaltungsmottos wurde für die Gäste eine schmackhafte Frühlingssuppe serviert. Ebenso wurde Kaffee und Kuchen vorbereitet.

Dirmingen hat mit dieser Veranstaltung erneut einen besonderen Beweis für eine intakte Dorfgemeinschaft erbracht.

12_SeniorenDirmingen_Bild1 (Small).jpg

12_SeniorenDirmingen_Bild2 (Small).jpg

12_SeniorenDirmingen_Bild3 (Small).jpg

12_SeniorenDirmingen_Bild4 (Small).jpg