Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 22 / Sommerfest des Seniorenheimes und 10-jähriges Jubiläum des Betreuten Wohnen Am Alten Kino bei herrlichen Sommerwetter!

Sommerfest des Seniorenheimes und 10-jähriges Jubiläum des Betreuten Wohnen Am Alten Kino  bei herrlichen Sommerwetter!

Am vergangenen Sonntag feierte das Seniorenheim St. Josef in Eppelborn sein diesjähriges Sommerfest, verbunden mit dem 10-jährigen Jubiläum der Einrichtung „Betreutes Wohnen am Alten Kino“.
Das Fest in der Straße „Am Kloster“ hinter dem Seniorenheim begann mit einem von den Mitarbeitern des Seniorenheims mitgestalteten Wortgottesdienst um 10.30 mit Diakon Hugo Naumann.

Mit Seifenblasen der Mitarbeiter wurde eine Ruhe erreicht während des Gottesdienstes, der im Freien stattfand.

Einrichtungsleiter Thomas Neuberger begrüßte die Bewohner der beiden Einrichtungen, insbesondere die Bewohner des Betreuten Wohnens, das nun 10 Jahre hier in Eppelborn besteht. Er begrüßte den Diakon Hugo Naumann und dankte ihm für den schönen Gottesdienst und dankte allen, die an der Gestaltung des Sommerfestes mitwirkten. Sein Willkommensgruß galt auch dem Ersten Beigeordneten Berthold Schmitt, der in Vertretung der Bürgermeisterin das Fest besuchte.
Dieser grüßte alle Heimbewohner und Besucher recht herzlich im Namen der Gemeinde, seit 10 Jahren gäbe es nun auch die Einrichtung Betreutes Wohnen, die in diesem Jahr erweitert sowie 15 Tagesplätzen ergänzt werde. Dass der Name der Einrichtung, an das dort früher betriebene Kino anknüpft und deshalb „Am Alten Kino“ heißt, erinnere die älteren Eppelborner an die Geschichte ihres Dorfes.
Für gute Unterhaltung sorgte die Kapelle „Fletscher“. Dieter Leitner spielte all die alten Schlager, die die Bewohner und auch Besucher noch kannten, Melodien aus den 50ziger und 60ziger Jahren, aber auch einige neuere Schlager.
Für Speis und Trank war aus der bewährten Küche des Seniorenheimes bestens gesorgt. Über Mittag besuchte auch der Geschäftsführer der GfA, Christioph Loré das beliebte Fest. In seiner Ansprache lobte er die Eppelborner Einrichtungen, die immer wieder gemeinsame Feiern mit den Bewohnern organisierten und auch dieses Fest, das zusammen mit dem Förderverein Seniorenzentrum feiern.
Am Nachmittag spielte die in Eppelborn bekannte und beliebte Gesangsgruppe EPPELINOS und sang aus ihrem reichhaltigen Repertoire viele bekannte alte aber auch neue Melodien.
Alles in allem ein gelungenes Fest und eine Bereicherung des Angebotes im Sommer für die Seniorinnen und Senioren von Eppelborn und Umgebung.