Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 29 / Wandern durch grüne Auen, Wald und Feld

Wandern durch grüne Auen, Wald und Feld

Mehr als 1.000 Wanderer kamen nach Humes zur zweitägigen IVV-Wanderung des Sportvereins Humes. Bei sonnigem Wetter machte es viel Vergnügen, auf Schusters Rappen durch die sanfte Hügellandschaft zu wandern. Je nach Wanderlust konnten die Teilnehmer zwischen drei verschieden langen Wanderstrecken jeweils mit Ausgangs- und Endpunkt am Vereinsheim des Sportvereins Humes wählen. Die kürzeste Strecke führte 6 km von Humes in den Uchtelfanger Wald. Die Wanderer auf der 11-km-Strecke kamen an der „schönen Aussicht“ in Dirmingen vorbei und genossen von der Kapelle in Hierscheid einen herrlichen Blick ins grüne Illtal. Die längste Strecke machte einen Abstecher zum Natur- und Freizeitzentrum Finkenrech, einem wunderbar gelegenen Ort der Erholung.
Der Sportverein Humes sorgte mit ca. 70 Helferinnen und Helfern dafür, den Wandergästen ein angenehmes Wandererlebnis zu bieten. An fünf Kontrollstellen gab es Erfrischungsgetränke und im Sportlerheim ein schmackhaftes Essen, Kaffee und selbst gebackenen Kuchen. Die Veranstaltung zog Wanderfreunde aus nah und fern an. Die stärkste Wandergruppe kam mit der erstaunlichen Zahl von 53 Wanderern aus Schmelz. Stärkste ausländische Gruppe mit 25 Teilnehmern waren die in Ramstein stationierten US-Amerikaner. Die meisten Wanderer aus der Großgemeinde stellte der Turnverein Humes mit 20 Teilnehmern. Für die sanitätsmäßige Betreuung der Teilnehmer waren der DRK Ortsverein Humes-Hierscheid zusammen mit dem DRK Ortsverein Eppelborn zuständig.
Die mittlerweile 15. IVV-Wanderung des Sportvereins Humes ist bei allen Teilnehmern immer sehr beliebt. Mit dem erhobenen Startgeld wird die Arbeit des Sportvereins in Humes unterstützt. In Vertretung für die Bürgermeisterin überbrachte der Beigeordnete Werner Michel die Grüße der Gemeinde an die Wanderer.


Stempelstelle am Start und Ziel der IVV mit Beigeordnetem Werner Michel (stehend)
(Foto: Werner Michel)


Wanderfreunde aus Auersmacher
(Foto: Lothar Saar)


Blick ins Illtal
(Foto: Gemeinde)