Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 31 / Die 40. Eppelborner Schmaustage und Italienischer Sommer in Eppelborn

Die 40. Eppelborner Schmaustage und Italienischer Sommer in Eppelborn

 

Vor großem Publikum fand am Samstagabend auf dem Marktplatz Eppelborn die Eröffnung der 40. Jubiläums-Schmaustage statt. Von der Bühne aus dankte Gewerbevereinsvorsitzender Günter Schmitt dem Fanfarenzug der Feuerwehr, dem Fußballverein sowie dem Schützenverein. Diese sind bereits seit Beginn der Schmaustage mit dabei. Schirmherrin Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset nahm die Gelegenheit wahr, um allen Helfern des Hochwassers noch einmal öffentlich zu danken und erinnerte daran, dass auch der Marktplatz, auf dem die Schmaustage stattfinden, vor sechs Wochen komplett unter Wasser stand. In Vertretung des bei der Eröffnung verhinderten Schirmherrn Ministerpräsident Tobias Hans, würdigte Dr. Andreas Feld den Ideengeber Günter Schmitt als „Vater der Schmaustage“ und begrüßte das aktuelle Konzept der Schmaustage in Verbindung mit der Italienischen Nacht. Ortsvorsteher Berthold Schmitt begrüßte schließlich die Gäste  mit einem herzlichen „Benevenuti a Eppelborn e buon Divertimento“ im gastfreundlichen Herzen des Gemeindebezirkes Eppelborn.

Nach einem gelungenen Fassanstich und vier Böllerschüssen starteten die Schmaustage 2018 mit der „Notte Italiana“, die jetzt schon zum vierten Mal zusammen mit den Schmaustagen gefeiert werden. Der Marktplatz platzte fast aus allen Nähten, es war kaum noch ein freier Platz zu finden. Bis spät in die Nacht sorgte die Band „DaVinci“ um Giovanni Burgio für mitreißende, italienische Lebensfreude. Passend zum südländischen Sommerwetter ließ es sich bei Bier, Cocktails, Wein aus Sizilien und der Toskana, Original Pizza vom Holzkohleofen, Salciccia, Aranchini, aber auch saarländischen Spezialitäten unbeschwert feiern.

Der zweite Tag der Schmaustage startete mit einem gelungenen, musikalischen Frühschoppen mit Saaravanka. Am Nachmittag spielten der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Sötern, gefolgt von den Old Boys, die unter dem Motto „Oldies but Goldies“ den Marktplatz rocken ließen. Für Genußfreuden sorgten an beiden Tagen die DLRG Jugend, der Fußballverein Eppelborn, der Fanfarenzug, der Schützenverein, das Eiscafé Venezia, die Pizzeria Romantica sowie das GFA Seniorenheim St. Josef.

Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset dankt allen Helfern, Standbetreuern, Unterstützern, den Sponsoren Auto Galerie Saar und Sparkasse, den Organisatoren der diesjährigen Schmaustage und der Italienischen Nacht, den Mitarbeitern des Bauhofs sowie den ehrenamtlichen Helfern des DRK für ihre Unterstützung. Es hat sich wieder gezeigt,  Eppelborn wäre ohne die Schmaustage um eine ganz besondere und beliebte Attraktion ärmer.


Fotos: Gemeinde






Fotos: Gemeinde

31_Schmaustage Foto1 Fassanstich (Large).jpg

Beim Anstoßen auf die gelungene Eröffnung der diesjährigen Schmaustage (v.l.): der Vorsitzende des deutsch-italienischen Bildungs- und Kulturinstituts, Giacomo Santalucia, die Schirmherrin Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset, der Vorsitzende des Gewerbevereins Eppelborn, Günter Schmitt, Dr. Andreas Feld, der Kreisbeigeordnete Karlheinz Müller, Hauptsponsor Peter Hammerschmidt (Autogalerie Saar) und der Ortsvorsteher Berthold Schmitt.

31_Schmaustage Foto 3 Gaeste (Large).jpg

31_Schmaustage Foto 4 Gaeste (Large).jpg

31_Schmaustage  Foto 5 Gaeste (Large).jpg

31_Schmaustage Foto 6 Gaeste (Large).jpg

31_Schmaustage Foto 7 Staende (Large).jpg

31_Schmaustage Foto 8 Staende (Large).jpg

31_Schmaustage Foto9 Staende  (Large).jpg

31_Schmaustage Staende Foto 10 (Large).jpg

31_Italienische Nacht Foto 11 (Large).jpg

31_Italienische Nacht DaVinci Foto 12 (Large).jpg

31_Italienische Nacht Gaeste  Foto 13 (Large).jpg

31_Italienische Nacht Gaeste  Foto 14 (Large).jpg

31_Schmaustage Foto 15 Musik Saaravanka  (Large).jpg

31_Schmaustage Musik Foto 16 Fanfarenzug (Large).jpg