Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 39 / Besuch von Freunden: 30-jähriges Jubiläum der Städtepartnerschaft Eppelborn-Finsterwalde

Besuch von Freunden: 30-jähriges Jubiläum der Städtepartnerschaft Eppelborn-Finsterwalde


Unsere Städtepartnerschaft mit dem brandenburgischen Finsterwalde feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum.
Nachdem im Juni eine Eppelborner Delegation nach Finsterwalde gereist war und das Jubiläum dort im Rahmen eines Stadtfestes feierte, kamen von Donnerstag bis Sonntag Vertreter von Finsterwalder Vereinen, Organisationen, Politik und Verwaltung zum Gegenbesuch nach Eppelborn. Auch der Partnerschaftsverein aus Finsterwalde hatte sich mit interessierten Bürgern angekündigt und wurde herzlich vom Eppelborner Partnerschaftsverein um Hans Nicolay und den Eppelborner Gastgebern begrüßt und beherbergt.
Angeführt vom Bürgermeister von Finsterwalde Jörg Gampe erwartete unsere Freunde aus der Partnerstadt ein abwechslungsreiches Programm.
Am Donnerstag feierten alle gemeinsam während eines Grillfestes am Feuerwehrgerätehaus in Dirmingen bis in die späten Abendstunden. Hier konnte die bereits seit Jahren bestehende Freundschaft zwischen den Feuerwehrleuten aus Dirmingen und Finsterwalde weiter vertieft werden.
Am nächsten Tag besichtigte man das Landheim H1 in Wiesbach. Michael Krämer und seine Geschäftspartnerin Anke Komenda erläuterten den Finsterwaldern die Geschichte des Gebäudes, die Planungen und den aktuellen Zeitplan. Mehrmals bedankten sich die Gäste bei den Hausherren und wünschten ihnen ein gutes Gelingen für die Zukunft.
Direkt danach stattete die Gruppe der Großwald-Brauerei einen Besuch ab. Der leitende Braumeister gestaltete eine sehr interessante Führung mit anschließender Bierverkostung, die ausgiebig genutzt wurde.
Der Partnerschaftsabend im Landhotel Finkenrech bildete den Höhepunkt des Besuchs. Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset und Bürgermeister Jörg Gampe würdigten dabei die Städtepartnerschaft als Brückenbau zwischen Ost und West. Der Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Eppelborn-Finsterwalde, Hans Nicolay und die Vorsitzende der Partnerschaftskomitees Finsterwalde-Eppelborn, Karin Pursch, blickten auf 30 Jahre Städtepartnerschaft zurück. Auch das Wirken des Alt-Bürgermeisters Fritz-Hermann Lutz für die Städtepartnerschaft wurde herausgestellt.
Am nächsten Morgen besuchten Eppelborner und Finsterwalder gemeinsam das Saarlandmuseum und die moderne Galerie mit der Ausstellung „Slevogt und Frankreich“, der ersten Großausstellung in der erweiterten modernen Galerie. Organisiert wurde der Besuch von Dietmar Schäfer, dem Leiter der VHS Eppelborn. Danach war Zeit, Herbst auf Finkenrech mit dem traditionellen Bauernmarkt zu besuchen. Nach Grußworten auf der Bühne traten Kinder der Kita Pusteblume aus Dirmingen mit der Polka „Annemarie“ auf. Dieser Tanz, der in Finsterwalde bei keinem Volksfest fehlen darf, wurde von den Kindern extra zu Ehren der Gäste eingeübt.
Ein Freundschaftsturnier zwischen dem TC Eppelborn/Dirmingen und dem Tennisverein aus Finsterwalde brachte die sportliche Komponente des gelungenen Besuchs ein.
Bei der Verabschiedung am Sonntag waren sich alle einig, dass die Städtepartnerschaft zwischen Eppelborn und Finsterwalde auch in Zukunft aktiv fortgeführt werden sollte.

Fotos: Gemeinde Eppelborn und Stadt Finsterwalde

39_30 Jahre Staedtepartnerschaft Finsterwalde B001 Fiwa.jpg

39_30 Jahre Staedtepartnerschaft Finsterwalde B002.jpg

39_30 Jahre Staedtepartnerschaft Finsterwalde B003  .jpg

39_30 Jahre Staedtepartnerschaft Finsterwalde B004.jpg

39_30 Jahre Staedtepartnerschaft Finsterwalde B005 S.jpg

39_30 Jahre Staedtepartnerschaft Finsterwalde B006.jpg

39_30 Jahre Staedtepartnerschaft Finsterwalde B007.jpg

39_30 Jahre Staedtepartnerschaft Finsterwalde B008 Fiwa.jpg

39_30 Jahre Staedtepartnerschaft Finsterwalde B009.jpg

39_30 Jahre Staedtepartnerschaft Finsterwalde B010 S.jpg

39_30 Jahre Staedtepartnerschaft Finsterwalde B011 S.jpg

39_30 Jahre Staedtepartnerschaft Finsterwalde B012 S.jpg

39_30 Jahre Staedtepartnerschaft Finsterwalde B013 S.jpg

39_30 Jahre Staedtepartnerschaft Finsterwalde B014 S.jpg