Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 43 / Die Bürgermeisterin informiert Grundschule Wiesbach-Dirmingen 1. Naturparkgrundschule im Landkreis Neunkirchen

43_KommentarBuergermeisterin_Foto.jpgDie Bürgermeisterin informiert

Grundschule Wiesbach-Dirmingen
1. Naturparkgrundschule im Landkreis Neunkirchen


Unser Naturpark Saar-Hunsrück arbeitet zukünftig mit unserer Grundschule Wiesbach – Dirmingen, an der 240 Grundschüler/innen unterrichtet werden, zusammen. Wir gehören ab sofort dem bundesweiten Projekt „Netzwerk Naturpark-Schulen“ des Verbandes Deutscher Naturparke an.

Viele Gäste aus Bildungsministerium und unserem Naturpark waren dabei, als wir am 26. Oktober die Kooperationsvereinbarung unterschrieben haben. Darüber habe ich mich sehr gefreut, da ich meine Arbeit im Vorstand des Zweckverbandes Saar-Hunsrück als sehr wichtig für unsere Naturlandschaften erachte und diese positiven Erfahrungen an unsere Grundschulen und Kindergärten weitergeben konnte.

Die Schülerinnen und Schüler lernen im Rahmen dieses Projekts ihre Region, ihre Heimat und den Naturpark Saar-Hunsrück näher kennen.

Schulleiterin Jenny Mees und ihre Lehrer/innen und natürlich die Schülerinnen und Schüler sind hoch motiviert, eine nachhaltige Naturparkschule zu  werden. Das Wissen um die Natur und ihre Tier- und Pflanzenwelt wird sowohl im Unterricht als auch in Form von Projekten und Workshops in unserer Region vermittelt. Es wird mit Sicherheit eine ganz spannende Projektlaufzeit werden zwischen Naturpark und Schule, bei dem die Natur und unsere Umwelt nur gewinnen können. Den größten Gewinn werden unsere Schüler/innen erhalten, denn sie werden ein nachhaltiges Verantwortungsgefühl und eine große Freude für die Natur unserer Heimat und deren Schutz entwickeln.

Ich danke allen Beteiligten, der Schule, den Kindern und Lehrern, unserer Gemeinde als Schulträger und den Verantwortlichen im Naturpark Saar-Hunsrück, dass sie mitgeholfen haben, dass unsere Grundschule Wiesbach-Dirmingen eine Naturparkschule wird. Ich danke auch den außerschulischen Partnern, wie Imkern, Landwirten, Förster und Vereinen, dass sie uns auf diesem Weg begleiten.

Ich freue mich, dass unsere Kita in Dirmingen bald ein Naturparkkindergarten wird und auch unsere Grundschule in Eppelborn-Bubach eine Naturparkgrundschule werden möchte.

In diesem Sinne wünsche ich  Ihnen ein naturnahes Wochenende.

Birgit Müller-Closset