Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2018 / KW 51 / Der dritte Adventsmarkt auf dem Dorfplatz in Humes war wieder ein tolles Erlebnis für die ganze Familie

Der dritte Adventsmarkt auf dem Dorfplatz in Humes war wieder ein tolles Erlebnis für die ganze Familie


Der dritte Adventsmarkt in Humes wurde erneut von zahlreichen Humeser Vereinen und Gruppierungen in gemeinsamer Anstrengung auf die Beine gestellt. Zusammen mit dem Förderverein der Kindertagesstätte Humes, der Montessori-Grundschule, der Sozialstation Illingen und weiteren Ausstellern freute man sich auf den Besuch vieler weihnachtlich eingestimmter Menschen.
Samstags eröffnete Ortsvorsteher Edgar Kuhn auf der Bühne des festlich geschmückten Dorfplatzes das bunte vorweihnachtliche Treiben, zu dem viele Gäste darunter auch Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset, Ehrenortsvorsteher Günter Britz und Ortsvorsteher aus der ganzen Gemeinde gekommen waren. Der Duft von Glühwein, Gewürzen und Selbstgebackenem rund um den riesigen Weihnachtsbaum ließ den Aufenthalt auf dem Adventsmarkt in Humes zu einem besonderen Erlebnis für die ganze Familie werden. Eine reichhaltige Auswahl an köstlichen Speisen und Getränken und Kunsthandwerk, wunderschönen Handarbeiten und viel Wärmendes für den Winter erwartete die Besucher. Das musikalische Bühnenprogramm mit der Kolpingfamilie Humes, Kai Broschart an der Gitarre, dem Auftritt der Montessori-Grundschule und der Kinder des Kindergartens Humes erfreute die großen wie auch die kleinen Gäste.
In Erwartung von Bischof Nikolaus schmückte weiße Pracht am Sonntag den Platz mit seinen vielen Buden. Dieser hatte zu seiner Unterstützung liebe Helferinnen mitgebracht. Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset und Graciela Bruch, Ehefrau des geschäftsführenden Gesellschafters des Familienunternehmens Globus, Thomas Bruch, hatten allen Hände voll zu tun, den Kindern die Geschenke des Nikolaus zu übergeben. Die Familie Bruch engagiert sich gerne in Humes und lässt dort zur Zeit das alte Bauernhaus Rech sanieren, das sie der Humeser Dorfgemeinschaft zur Nutzung zur Verfügung stellt.
Alle Organisatoren und Verantwortlichen zogen ein äußerst positives Fazit. Der dritte Adventsmarkt in Humes war wieder ein voller Erfolg.
Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset zeigte sich begeistert über die tolle Veranstaltung und dankte allen Mitwirkenden für ihr Engagement.
51_Adventsmarkt Humes B01 (Large).jpg

51_Adventsmarkt Humes B02 (Large).jpg

 

51_Adventsmarkt Humes B04 (Large).jpg

51_Adventsmarkt Humes B05 (Large).jpg

51_Adventsmarkt Humes B06 (Large).jpg

51_Adventsmarkt Humes B08 (Large).jpg

 

51_Adventsmarkt Humes B09 (Large).jpg

51_Adventsmarkt Humes B10 (Large).jpg

51_Adventsmarkt Humes B11 (Large).jpg

51_Adventsmarkt Humes B12 (Large).jpg
Fotos: Gemeinde