Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2019 / KW 05 / Ich hab getanzt heut´ Nacht - Beeindruckendes Neujahrskonzert des Musikvereins Wiesbach

 

Ich hab getanzt heut´ Nacht
Beeindruckendes Neujahrskonzert des Musikvereins Wiesbach


Mit Rock, Pop, Filmmusik, Musicals, Märsche und Polkas bis zu sinfonischer Blasmusik ist das Repertoire des Musikvereins Wiesbach ausgesprochen vielseitig. Im vergangenen Jahr feierte der Verein unter Vorsitz von Harald Schorr sein stolzes 110-jähriges Bestehen.

Zweimal im Jahr zeigen die 37 aktiven Musikerinnen und Musiker des Vereins regelmäßig beim Neujahrskonzert und Herbstkonzert ihr Können. Über 20 Jahre lang führt bisher Carlo Welker als Dirigent das Orchester mit viel Erfolg von Auftritt zu Auftritt. Viele seiner Musiker hat er vom Musikunterricht über das Jugendorchester bis zum „Großen“ Orchester persönlich begleitet.

Im Jahr 2018 begeisterte er auf einer Konzertreise mit einem Platzkonzert anlässlich des 30jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft viele Besucher im Finsterwalder Stadtpark. Der Musikverein Wiesbach ist nicht nur überregional bekannt. Er nimmt musikalisch an vielen Aktivitäten der örtlichen Dorfgemeinschaft teil und kann auf seine Nachwuchsarbeit stolz sein.

Das diesjährige Neujahrskonzert unter Schirmherrschaft von Ortsvorsteher Stefan Löw stand unter dem musikalischen Motto „Tänze“ und fand viel Anklang beim zahlreich erschienen Publikum in der Wiesbachhalle. Mit einem kleinen Exkurs erläuterte Harald Schorr die enge Verbindung von Musik und Tanz, die früher einmal die gleiche Kunstform darstellten. Das Publikum erlebte daraufhin einen ganz besonderen Abend mit klassischen Stücken wie der Ungarische Tanz, Can Can von Jaques Offenbach, gemischt mit Klassikern zum Bespiel aus dem Bereich Musical mit "My Fair Lady" von Frederick Loewe oder "Flashdance...what a feeling" von Giorgio Moroder. Leider musste der Auftritt einer eingeplanten Tanzgruppe wegen Krankheit abgesagt werden.

Aber auch ohne die Tänzerinnen und Tänzer wurde der Abend ein voller Erfolg. Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset dankt allen Akteuren für einen unterhaltsamen und kurzweiligen Abend, der mit viel Applaus honoriert wurde. Alle freuen sich schon jetzt auf die nächsten Auftritte des Musikvereins „Harmonie“ Wiesbach.

Fotos: Andreas Engel
05_MV Harmonie Neujahrskonzert B01 Andreas Engel.jpg

05_MV Harmonie Neujahrskonzert B02 Andreas Engel.jpg

05_MV Harmonie Neujahrskonzert B03 Andreas Engel.jpg

05_MV Harmonie Neujahrskonzert B04 Andreas Engel.jpg

05_MV Harmonie Neujahrskonzert B05 Andreas Engel.jpg

05_MV Harmonie Neujahrskonzert B06 Andreas Engel.jpg

05_MV Harmonie Neujahrskonzert B07 Andreas Engel.jpg

05_MV Harmonie Neujahrskonzert B08 Andreas Engel.jpg