Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2019 / KW 08 / Grundschüler spielen Volleyball - IKK Volleyball Schooltour macht Station in der Wiesbachhalle

Grundschüler spielen Volleyball
IKK Volleyball Schooltour macht Station in der Wiesbachhalle


 „Wir sind sehr stolz auf den TV Wiesbach, der durch seine ausgezeichnete Jugendarbeit im letzten Jahr vom saarländischen Volleyballverband als Talentstützpunkt zertifiziert wurde“, sagte Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset. Eppelborns Verwaltungschefin stattete jüngst dem TV Wiesbach einen Besuch ab. Dort nämlich machte die IKK Volleyball Schooltour in der Wiesbachhalle Station. Insgesamt 90 Kinder der Grundschulen Eppelborn und Wiesbach machten begeistert mit. Der TV Wiesbach war unter der Federführung von André Koch und seinem gesamten Team Ausrichter.

Die Auszeichnung „Talentstützpunkt“ erhielt der TV Wiesbach für seine erfolgreiche Jugendarbeit, teilte Koch mit. Die Wiesbacher Volleyballer seien die einzigen im Landkreis Neunkirchen, die dieses Zertifikat bislang erhalten haben. Insgesamt gebe es im Saarland vier Talentstützpunkte und zwei Leistungsstützpunkte. 75 Kinder und Jugendliche trainieren in der Abteilung Volleyball des TV Wiesbach. Elf Jugendmannschaften und sechs aktive Mannschaften sind gemeldet. Die Damenmannschaft spielt sogar in der Oberliga und ihre männlichen Kollegen strebten dieses Ziel in diesem Jahr mit großen Erfolgsaussichten in dieser Saison an, sagte Koch.

Die IKK Südwest und der saarländische Volleyballverband SVV kooperieren zusammen mit saarländischen Schulen und Vereinen und führen die „IKK Volleyball School Tour“ durch. Die Schülerinnen und Schüler (3. und 4. Grundschulklassen) bekommen dabei nicht nur Volleyball-spezifischen Unterricht, sondern werden gleichzeitig zu regelmäßigem Sport und körperlicher Aktivität animiert.

08_VolleyballSchooltour_Foto1.jpg
Text und Foto:
Andreas Engel/Gemeinde Eppelborn