Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2019 / KW 21 / Deutsche Post AG liefert Baum auf Freizeitzentrum Finkenrech

Deutsche Post AG liefert Baum auf Freizeitzentrum Finkenrech


Die Deutsche Post AG hat im Rahmen ihres Nachhaltigkeitsprojektes „Mission 2050: Null Emissionen“ dem Freizeitzentrum Finkenrech einen neuen Baum gespendet. Landrat Sören Meng und Dirk Leibner, in Frankfurt Vertriebs-Manager der Deutschen Post für den öffentlichen Sektor, pflanzten gemeinsam mit Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset die Scharlach-Rosskastanie auf dem Freizeitzentrum Finkenrech.

Die Umweltschutz- und Klimastrategie „GoGreen Mission 2050“ der Deutschen Post AG hat unter anderem das Ziel in einer mehrjährigen Aktion unter dem Motto „One, Two, Three“ weltweit jährlich über eine Million Bäume zu pflanzen. „Finkenrech ist ein Ort der Nachhaltigkeit, es freut mich, dass die Deutsche Post diesen Ort ausgewählt hat um einen Baum zu spenden“, so Landrat Sören Meng.

21_BaumpflanzaktionFinkenrech_Foto.jpg
Foto: Dr. Matthias Schilhab
Beim Spatenstich für den neuen Baum im Freizeitzentrum Finkenrech: Bernd Dietrich, Regionaler Politikbeauftragter, Dirk Leibner, Vertriebs-Manager der Deutschen Post für den öffentlichen Sektor, Dirk Graef, Vertriebs-Manager-Sulzbach , Landrat Sören Meng und Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset (v.l.n.r.)