Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2019 / KW 30 / Günther Maas vom Förderkreis Heimatkunde und Denkmalpflege wurde 70 Jahre

Günther Maas vom Förderkreis Heimatkunde und Denkmalpflege wurde 70 Jahre

Günther Maas kann man schon als „Urgestein“ des Förderkreises Heimatkunde und Denkmalpflege bezeichnen. Jahrzehntelang kümmert er sich um die Heimatgeschichte in den Orten unserer Gemeinde. Von 2006 an ist er Vorsitzender des Förderkreises, der auch ein Heimatmuseum in der „Mädchen-Berufsschule“ unterhält, das jedoch seit drei Jahren wegen Mängeln beim Brandschutz geschlossen ist.
Er hat einige Bücher herausgebracht, oder an ihnen mitgewirkt, z. B. 100 Jahre Pfarrkirche Humes, „Eppelborner Land“ und „Illtaler Land“, ein Familienbuch von Wiesbach mit Helmut und Gerhard Storb sowie am Heimatbuch über 800 Jahre Wiesbach anlässlich der 800-Jahr-Feier im Jahre 2018. Von ihm wurden auch Artikel in vielen „Eppelborner Heimatheften“ veröffentlicht. Das letzte Buch hat er zusammen mit Ernst Morbe herausgegeben „Von Dorf zu Dorf““. Darin werden Ansichtskarten der letzten 120 Jahre präsentiert.
Ortsvorsteher Berthold Schmitt, der auch als Erster Beigeordneter im Auftrag der Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset die herzlichsten Grüße überbrachte und Günther Maas zu seinem 70. Geburtstag herzlich gratulierte, dankte insbesondere für dessen Mitwirkung an den jährlichen Ausstellungen in der levoBank, für die er insbesondere die Textgestaltungen übernahm. Anfang dieses Monats hat er eine Auswahl von Bildern aus Ausstellungen der letzten Jahre in der Eppelborner Partnerstadt Outreau präsentiert. Dort wurden Bilder vom alten Eppelborn und den übrigen Orten bis heute gezeigt.   
Hans Buchholz vom Förderkreis-Vorstand  hielt einen Vortrag über Günther Maas mit Frack und Zylinder, ein origineller Auftritt auf der Geburtstagsfeier in der „Villa Bellini“ in Humes.

30_Maas Guenter und Ortsvorsteher Beigeordneter Berthold Schmitt Foto 1 (Andere).jpg
Foto 1: Maas Günter (links) und Ortsvorsteher Beigeordneter Berthold Schmitt

30_Maas Guenther und  Buchholz Hans im Frack Foto 2 (Andere).jpg
Foto 2: Hans Buchholz gratuliert im Frack (rechts)
Fotos Berthold Schmitt