Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2019 / KW 49 / Die Sanierungsarbeiten laufen auf Hochtouren. Die Bauarbeiten am Haus Rech in Humes gehen gut voran!

Die Sanierungsarbeiten laufen auf Hochtouren.

Die Bauarbeiten am Haus Rech in Humes gehen gut voran!


Das Haus Rech in Humes wurde von der Unternehmerfamilie Bruch aus St. Wendel gekauft. Nach umfangreicher Renovierung, die Sanierungskosten übernimmt komplett die Unternehmerfamilie, wird das Gebäude an die Gemeinde Eppelborn übergeben. Erbaut wurde das Haus 1853 von Peter Josef Rech, dem Urgroßvater der verstorbenen Schwiegermutter von Graciela Bruch. 1853 kam Peter Josef Rech als junger Lehrer nach Humes. Seine außergewöhnlichen pädagogischen Leistungen, sein engagiertes Wirken in der Gemeinde und seine praktizierte Solidarität mit der Dorfbevölkerung sind unbestritten und haben in einem der damals ärmsten Dörfer des Kreises nicht nur einen kulturellen, sondern auch einen spürbaren wirtschaftlich-materiellen Aufschwung gebracht. Frau Bruchs Herzenswunsch, dass das Haus Rech wieder ein Ort wird, der lebt, wird bald in Erfüllung gehen. Zukünftig sollen dort die Kinder der Montessori-Grundschule in Humes ihr Mittagessen einnehmen können, aber auch ein Treff für Vereine und Veranstaltungen soll entstehen.

Vergangene Woche überzeugten sich unter anderem Graciela Bruch, Ehefrau des Globus-Geschäftsführers Thomas Bruch, Bürgermeister Dr. Andreas Feld, Ortsvorsteher Karl Barrois sowie Hans-Günther Maas, Vorsitzender des Förderkreises für Heimatkunde und Denkmalpflege e.V. zum Stand der Renovierungsarbeiten.

Noch müssen umfangreiche Außen- und Innenarbeiten durchgeführt werden. Wände müssen gestrichen werden, Fließen verlegt, die Ausstattung der Innenräume steht an, der Außenanstrich muss aufgetragen und die Außenanlagen angelegt werden. Also es ist noch einiges zu tun. Im Frühjahr 2020 soll alles fertig sein und das Haus mit einem Fest an die Dorfgemeinschaft übergeben werden.

Bürgermeister Dr. Andreas Feld dankte beim Besichtigungstermin der Unternehmerfamilie Bruch für deren Engagement. Graciela Bruch hat mit großem Herzblut die Sanierung des Hauses Rech begleitet. Haus Rech ist eine tolle Bereicherung, auf das man stolz sein kann. Im Herzen der Humes entsteht ein neuer Schatz, so der Bürgermeister abschließend.
49_HausRechHumes_Foto1.jpg

49_HausRechHumes_Foto2.jpg

Foto: Gemeinde Eppelborn