Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / KW 15 / Fahrbahninstandsetzung der L141 Heusweiler – Numborn – Mangelhausen ab dem 4.5.2020 für ca. 3 Wochen

Fahrbahninstandsetzung der L141 Heusweiler – Numborn – Mangelhausen

Am Montag, dem 29. Juni 2020, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) den nächsten Bauabschnitt der Fahrbahninstandsetzung auf der L 141 zwischen Heusweiler und Mangelhausen beginnen.
Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Burgstraße in Numborn und Ortseingang Mangelhausen, der für die Dauer der Fräs- und Asphaltarbeiten und den anschließenden Arbeiten an den Banketten und Schutzplanken voll gesperrt wird.

Der Verkehr von Heusweiler kommend wird über die L 265 über Berschweiler, Kutzhof und Lummerschied zur L 266 und weiter über die L 299 nach Mangelhausen umgeleitet. Die Gegenrichtung aus Uchtelfangen/Mangelhausen kommend wird analog ausgeschildert.
Die im Baufeld liegende Zufahrt zum Schützenhaus ist in der Zeit nur eingeschränkt möglich.
Die Vollsperrung erstreckt sich vorbehaltlich geeigneter Witterung bis zum 18. Juli 2020.
Der LfS rechnet mit geringen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird dennoch empfohlen auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und eine angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

Quelle: Landesbetrieb für Straßenbau