Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / KW 24 / Verlängerte Öffnungszeiten im Eppelborner Rathaus

Verlängerte Öffnungszeiten im Eppelborner Rathaus

Seit Ende Mai können wieder alle Anliegen im Rathaus erledigt werden. Erforderlich vor jedem Besuch im Rathaus ist eine telefonische Voranmeldung. Die vorherige Terminabsprache trägt entscheidend dazu bei, dass es nicht zu Wartezeiten kommt. Die Terminvergabe sowie das vorherige Abstimmen der Anliegen tragen zu einem entspannten Besuch im Rathaus bei, erklärt hierzu die Verwaltung. Um den zahlreichen Terminwünschen nachkommen zu können, wurde auch die Öffnungszeit des Rathauses wieder erweitert. Termine können dann im Rahmen des „Service-Dienstag“ vereinbart werden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dann in der Zeit von 7:00 bis 18:00 Uhr für die Belange der Bürgerinnen und Bürger, ebenfalls nach vorheriger Terminabsprache, da. Die Öffnung am ersten Samstag im Monat soll voraussichtlich ab August aufgenommen werden. Im Rathaus gilt weiterhin eine Maskenpflicht. Der Einlass befindet sich in der Hellbergstraße, der untere Eingang bleibt geschlossen. Am Eingang Hellbergstraße nimmt ein Pförtner die Besucher in Empfang. Die Zeit des Aufenthalts wird dokumentiert. Das bietet im Falle eine Corona-Infektion die Möglichkeit, eventuelle Kontaktpersonen zu ermitteln. Bürgermeister Andreas Feld bittet in diesem Zusammenhang um Verständnis für diese Maßnahmen. Übrigens: Viele Anliegen können auch durch das Herunterladen von Dokumente im Download Bereich auf der Homepage unter www.eppelborn.de von zu Hause aus erledigt werden.