Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / KW 34 / 15.000 Euro für unsere Grundschulen - digitales Lernen für alle!

15.000 Euro für unsere Grundschulen - digitales Lernen für alle!

Am Montag hat das neue Schuljahr begonnen. Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg! Nach der Schließung der Schulen im März aufgrund der Corona-Pandemie ging es vor den Sommerferien nur schrittweise zurück in den Präsenzunterricht. Nun sind wieder alle Mädchen und Jungen in der Schule. Wie wichtig die Digitalisierung in der Schule ist, zeigte die Corona-Krise in den vergangenen Monaten. Der schulische Erfolg darf nicht abhängig sein vom Geldbeutel der Eltern, weder beim Präsenzunterricht noch beim Lernen von zu Hause aus. Ich begrüße das „Sofortausstattungsprogramm Schule“, das die saarländische Landesregierung zusätzlich zum „Digitalpakt Schule“ aufgelegt hat, sehr. Mit einer Fördersumme von 15.000 Euro wird uns als Schulträger der Grundschulen ermöglicht, die digitale Ausstattung aufzurüsten. Mit den Laptops, die in den kommenden Tagen bestellt werden, soll sowohl in den Schulen, aber auch bei einer eventuellen erneuten Schließung, das Lernen von zu Hause aus gefördert werden. Damit Bildung nicht eine Frage der Herkunft ist – auch nicht in diesen besonderen Zeiten.