Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / KW 36 / Illegale Müllablagerungen belasten uns alle

Illegale Müllablagerungen belasten uns alle

Derzeit erreichen uns im Rathaus vermehrt Beschwerden über illegale Müllentsorgungen in unserer Gemeinde. Angefangen bei Autoreifen über größere Mengen an Hausmüll bis hin zu ganzen Wohnungsentrümpelungen reicht der Unrat, der in den Waldrandlagen zu finden ist. Trauriger Höhepunkt war am vergangenen Wochenende der Fund von gleich vier illegal entsorgten Kühlschränken am Waldrand von Macherbach. Diese Kühlschränke hätten kostenlos beim Wertstoffhof in Lebach abgegeben werden können. Sperrmüll, Elektroschrott, Matratzen und vieles mehr kann man in kleineren Mengen kostenfrei in den Containern des Wertstoffhofes entsorgen. Fest steht, dass die Kühlschränke wie auch Möbel aus Haushaltsauflösungen nicht zu Fuß zum Wald gebracht werden. Oftmals werden die zu entsorgenden Gegenstände mit Pkw oder gar Lieferwagen transportiert. „Das werden wir so nicht tolerieren, denn die Entsorgung bedeutet für uns Mehrkosten und auch Mehraufwand. Bei allen Funden werden wir intensiv nach Spuren suchen und die Umweltsünder dann gleich mehrfach zur Kasse bitten“, erklärte hierzu Bürgermeister Andreas Feld. Illegal Müll zu entsorgen bedeutet eine Ordnungswidrigkeit und zieht ein Bußgeld nach sich. Spaziergänger und Anwohner werden gebeten, die Augen offen zu halten und auffälliges Verhalten, insbesondere das Befahren von Waldwegen mit Pkw und Transportern, der Ortspolizeibehörde zu melden. „Die vielen Waldflächen zeichnen unsere Gemeinde aus, machen sie lebenswert. Der Wald ist ein Erholungsort, hier hat Müll nichts verloren. Helfen Sie mit und entsorgen Sie Ihren Abfall fachgerecht. Wie das geht, finden Sie unter anderem auf unserer Seite des Abfallzweckverbandes“, so Bürgermeister Feld abschließend.
www.afze.de
36_Illegale Muellablagerungen_Foto1.jpg

Bildtext:
Trauriger Höhepunkt am vergangenen Wochenende: Vier illegal entsorgte Kühlschränke in Macherbach.