Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / KW 36 / Sanierungsarbeiten in der Straße „In Macherbach“

Sanierungsarbeiten in der Straße „In Macherbach“

Teilbereich von Hnr. 70 bis Hnr 74 (Einmündung altes Feuerwehrgerätehaus) im Gemeindebezirk Macherbach

Ab Montag, dem 21.09.2020 wird in Abhängigkeit von den Witterungsverhältnissen der Teilabschnitt der Straße „In Macherbach“ von Hnr. 70 bis Hnr. 74 (Einmündung zum alten Feuerwehrgerätehaus) im Gemeindebezirk Macherbach saniert.

Hierzu werden im ersten Schritt partielle Sanierungsarbeiten an den beidseitigen Vollrinnen ausgeführt. Im zweiten Schritt wird dann anschließend die Fahrbahnsanierung mit Fräs- und Asphaltierungsarbeiten durchgeführt.

Während der Arbeiten im ersten Teil wird es im betroffenen Teilabschnitt der Straße „In Macherbach“ zu Einschränkungen durch halbseitige Sperrungen kommen. Diese Arbeiten beginnen am Montag, den 21.09.2020 und dauern voraussichtlich 1 Woche.

Während der Fräs- und Asphaltierungsarbeiten muss der betroffene Teilabschnitt der Straße „In Macherbach“ voll gesperrt werden. Diese Arbeiten werden in Abhängigkeit der Witterung ab dem 29.09.2020 ausgeführt und dauern voraussichtlich 2 bis 3 Tage.

Bürgermeister Dr. Andreas Feld bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit der Baumaßnahme.