Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / KW 37 / Der RV Schwalbe Eppelborn ist auch im Alltagsverkehr für die Aktion STADTRADELN unterwegs

Der RV Schwalbe Eppelborn ist auch im Alltagsverkehr für die Aktion STADTRADELN unterwegs

Anmelden ist immer noch möglich!

 

Seit Sonntag zählt jeder gefahrene Kilometer, denn die Aktion STADTRADELN wurde offiziell von der saarländischen Verkehrsministerin Anke Rehlinger eröffnet. Noch bis zum 26. September 2020 heißt es auch in diesem Jahr, kräftig für den Klimaschutz in die Pedale treten.

Die Aktion hat zum Ziel, den Alltagsradverkehr in der Gemeinde zu stärken und den Menschen bewusst zu machen. Immer mehr Menschen entscheiden sich dazu, ihr Auto einfach mal stehen zu lassen und mit dem Fahrrad oder E-Bike Eppelborn und die Umgebung zu erkunden.

Gemeinsam, da sind sich die Initiatoren von STADTRADELN einig, macht das noch viel mehr Spaß.

Von Anfang an mit dabei sind die Mitglieder des RV Schwalbe. Hans-Jürgen Alt, Geschäftsführer des RV Schwalbe, hatte diese Woche Bürgermeister Andreas Feld in der Schwalbenhalle zu Gast.

„Ich danke dem Verein für sein Engagement, ganz besonders im Bereich der Jugendarbeit. Vereine geben unseren Kindern und Jugendlichen eine Heimat, sie vermitteln Sozialkompetenz und tragen zur sinnvollen Freizeitbeschäftigung bei“, erklärte Bürgermeister Feld.

Sein Dank ging an die zahlreichen Mitglieder, die sich auch in diesem Jahr an der Aktion STADTRADELN beteiligen und so viele Kilometer für die Gemeinde sammeln.

Der Verein ist seit der ersten Auflage im Jahr 2016 mit dabei und stellt seitdem in jedem Jahr die größte Gruppe. Für den RV Schwalbe, betont Alt, ist es selbstverständlich, diese Aktion zu unterstützen und auf das Radfahren aufmerksam zu machen. „Auch im Alltag sind viele aus dem Verein mit dem Rad unterwegs“, sagt er.

Die drei Abteilungen Mountainbike, Rennrad- und Kunstradfahren zählen insgesamt rund 180 Mitglieder, 45 davon kommen aus dem Jugendbereich, die Tendenz ist steigend.

Vor allem das Fahren mit dem Mountainbike hat in den vergangenen Jahren viel Zuspruch erhalten. In den Trainingsstunden des RV Schwalbe wird mit den Kindern Geschicklichkeits- und Koordinationstraining auf dem Rad betrieben, die jungen Radfahrerinnen und -fahrer erhalten so schon früh ein Sicherheitsgefühl für das Radfahren.

In diesem Jahr musste die traditionelle „Illtalpedal“ leider aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Diese Familienfahrt gibt es schon seit über 20 Jahren. Im nächsten Jahr wird der Verein 100 Jahre alt, der Vorstand hofft, dieses Jubiläum gebührend feiern zu können.

 

Unser Gewinnspiel im Rahmen der Aktion STADTRADELN:

Unter dem Motto: „Schickt uns Eure schönsten Fahrradmomente!“ suchen wir die kreativsten und originellsten Fotos von Euren Fahrradmomenten. Egal, ob allein oder in der Gruppe, mitten auf der Straße oder an einem Feldweg, ob bei Regen oder Sonnenschein - lasst uns teilhaben an Euren Raderlebnissen!

Schickt Euer Bild an unseren WhatsApp Dienst der Gemeinde: (06881) 969-158, per E-Mail an: stadtradeln@eppelborn.de oder auf Facebook „Stadtradeln Eppelborn“ über den Messenger.

Einsendeschluss in der 26.09.2020

 

 INFO: Bleiben Sie auf dem neuesten Stand und informieren Sie sich auf unserer Facebook Seite unter Stadtradeln Eppelborn

 37_RV Schwalbe1 (Large).jpg

37_RV Schwalbe2 (Large).jpg