Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Presse / Presse 2020 / KW 47 / SAAR 3 – das Saarlandmagazin im SR Fernsehen

SAAR 3 – das Saarlandmagazin im SR Fernsehen

Unser Fernsehtipp: Donnerstag, 26. November 2020 um 20:15 Uhr „Wir sind Spitze!“ – Saarländische Kommunen im Wettstreit

Saarländische Städte und Gemeinden zeigen sich in „SAAR 3 - dem Saarlandmagazin“ von ihrer schönsten Seite. Die Fernsehreporter  des Saarländischen Rundfunks entdecken Unerwartetes, Geheimnisvolles aber auch touristische Klassiker. An diesem Tag geht die Gemeinde Eppelborn in den Wettstreit mit Losheim, Völklingen und Namborn.

Liebe Bürgerinnen und Bürger aus Eppelborn: Schauen Sie zu und helfen Sie uns, dass wir gewinnen! Stimmen Sie am Ende der Sendung für unsere Gemeinde ab! Denn eins steht doch seit dem Sendetermin am 5. November 2020 fest: „Wir sind spitze!“

Bürgermeister Helmut Harth aus Losheim nimmt die Zuschauer mit in eine Wahlener Apfelkelterei, zu den immer noch aktiven Britter Steinbrüchen, auf den prämierten Felsenpfad bei Waldhölzbach und zu einer Rimlinger Manufaktur, in der  Aufstriche, Senf, Öle und Honig ganz regional hergestellt werden.  
Dass Völklingen eher hässlich sei und wenig Zukunftsperspektiven habe, das ist für Oberbürgermeisterin Christiane Blatt ein reines Vorurteil. Sie nimmt den SR mit zu dem verwunschenen „Simschelweiher“, an dessen Ufer nordamerikanische Mammutbäume wachsen, zum historischen „Alten Bahnhof“ mit seiner exquisiten Gastronomie und zu einem einheimischen Künstler, der mit drei Meter hohen Stahlskulpturen für neue Akzente im Stadtbild sorgen will
Namborn ist die kleinste der vier Kommunen, die diesmal beim Wettstreit mitmachen. „Klein aber fein“, meint Bürgermeister Sascha Hilpüsch. Er zeigt uns seinen Lieblingsort: Die Skulpturenstraße bei Baltersweiler. Aber auch die frisch restaurierte  Liebenburg oder der Premiumwanderweg Schmugglerpfad sind Highlights der Gemeinde. Schließlich besucht der Italien-Fan Hilpüsch mit uns den Holzbackofenverein in Hirstein und hilft dort mit beim Pizzabacken.
Die Gemeinde Eppelborn geht mit dem geometrischen Mittelpunkt, auf den Bürgermeister Andres Feld stolz ist, ins Rennen. Er nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit zum Barockschloss Busek, zum Freizeitzentrum Finkenrech, wo die Kräuter und Bienen zu Hause sind und präsentiert prämierte Edelpralinen aus dem Café Resch sowie Nutrias aus Südamerika, die sich in Bubach-Calmesweiler pudelwohl fühlen.
Sehen Sie sich die Sendung am Donnerstag, 26.November 2020 um 20:15 Uhr im SR Fernsehen an. Und stimmen Sie anschließend per Telefonanruf oder Email für unsere Gemeinde ab. Je mehr Eppelbornerinnen und Eppelborner mitmachen, desto größer sind die Chancen, dass wir gewinnen! Also nichts wie ran ans Telefon oder an den PC!  

Zu gewinnen gibt es mit etwas Glück auch was: Einen   Restaurantbesuch für zwei Personen im „Alten Bahnhof“ Völklingen, im „Kleinen Esszimmer“ in Losheim-Rimlingen oder einen schönen Präsentkorb aus der Gemeinde Namborn. Ein Essen für 2 Personen und Interessantes zu den Gärten auf Finkenrech, dieser tolle Gewinn wartet aus Eppelborn auf den oder die glückliche Anrufer(in).
Schauen Sie sich die Kandidatin und die Kandidaten am Donnerstag, 26. November genau an und mailen Sie der Redaktion des Saarländischen Rundfunks anschließend Ihren Favoriten unter saar3@sr.de oder rufen Sie folgende Telefonnummer an: 01803/66 55 33 (9 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Cent/Min.).

Moderation: Willibrord Ney