Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Navigation

Sie sind hier: Startseite / Mein Eppelborn / Städtepartnerschaften / Finsterwalde
  • Finsterwalde

  • Finsterwalde

  • Finsterwalde

  • Ein märchenhaftes Fest in Finsterwalde

  • Ein märchenhaftes Fest in Finsterwalde

  • Ein märchenhaftes Fest in Finsterwalde

  • Ein märchenhaftes Fest in Finsterwalde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Finsterwalde

 

Herzlich Willkommen!


Finsterwalde Wappen korrektDie ersten Kontakte zwischen der einst zum Bezirk Cottbus in der ehemaligen DDR und heute zum Bundesland Brandenburg gehörende Stadt Finsterwalde und der Gemeinde Eppelborn entstanden 1987. Am 17. Juli 1988 in Eppelborn und am 22. September 1988 in Finsterwalde konnte die Partnerschaftsvereinbarung unterzeichnet werden. Nach der Wiedervereinigung erfolgte die Unterzeichnung der neuen Partnerschaftsurkunde am 14. Dezember 1991 in Eppelborn und am 13. Juni 1992 in Finsterwalde.

Lage
Westliche Niederlausitz im Bundesland Brandenburg

Stadtgründung
1282

 

Einwohner
ca. 24.500 Einwohner

Gewerbe
Elektromaschinenbau, Holz- und Möbelindustrie, Textilindustrie

Sehenswürdigkeiten
Renaissanceschloß (1531/97), Barockes Rathaus (1739), Spätgotische Dreifaltigkeitskirche (1578/1618), "Curd’s Burg" (Renaissancebau aus dem Jahr 1572), In der Umgebung: Spreewald.

Homepage
www.finsterwalde.de
 

Partnerschaftsverein:

Partnerschaftsverein Eppelborn-Finsterwalde
Vorsitzender: Hans Nicolay
Auf drei Eichen 13
66571 Eppelborn
Tel. 06881/6835