Sommertour – Unterwegs zu den Betrieben in der Gemeinde Eppelborn

Auf seiner diesjährigen Sommertour hat sich Bürgermeister Andreas Feld auf den Weg zu den Betrieben in der Großgemeinde gemacht. „Ich möchte mich über das große Leistungsspektrum, das unsere Betriebe anbieten, informieren und ein Signal senden, dass ich für unsere Gewerbetreibenden Ansprechpartner bin. Gemeinsam mit den Inhaberinnen und Inhabern möchte ich ins Gespräch kommen, das breite Angebot der Öffentlichkeit präsentieren und allen Geschäftsführerinnen und Geschäftsführern die Unterstützung der Gemeinde bei Problemen zusichern“, erklärte der Bürgermeister. Begleitet wurde er bei seinen Besuchen von den beiden Wirtschaftsförderern der Gemeinde, Natali Darlagianni und Pascal Rech. Sie sind kompetente Ansprechpartner rund um das Thema Gewerbe in Eppelborn. Erreichbar ist das Team unter: wirtschaftsfoerderung@eppelborn.de

Diese Woche: Firma Saar Belt GmbH – Gesellschaft für Vulkanisierungs- und Verschleißschutztechnik Saar Belt mbH

Seit dem 1. April 2009 hat die von Guido Schmidt gegründete Firma Saar Belt GmbH ihren Standort im Gewerbegebiet A1 im Eppelborner Ortsteil Wiesbach. Und, das betont der Firmengründer und Inhaber, vom ersten Tag an habe er sich sehr wohl in Wiesbach gefühlt, vom Bauantrag bis zum Einzug habe alles bestens funktioniert. Mit seinen Schwerpunkten in den Bereichen der Fördergurte und Verschleißschutztechnik hat sich der in Wustweiler beheimatete Guido Schmidt im Jahr 2001 in der Dillinger Industriestraße selbstständig gemacht. Damals wurde die Firma unter dem Namen „Gesellschaft für Vulkanisierungs- und Verschleißschutztechnik Saar Belt mbH“ geführt. Bereits im zarten Alter von 16 Jahren, erzählte er beim Besuch des Bürgermeisters, habe er die ersten Förderbänder gebaut. Seither habe ihn das Thema nicht mehr losgelassen. Nach dem Studium im Bereich Fahrzeug- und Fördertechnik ist er dem Werkstoff immer treu geblieben. Beim Rundgang durch die große Produktionshalle zeigt sich, wie sehr Firmengründer Guido Schmidt für seine Technologie brennt. In seinem Betrieb hat er acht Mitarbeiter beschäftigt, Frauen, verrät er, sind in diesem Bereich eher in der Minderheit.  Umso froher ist er, dass mit Jacqueline Schmidt seine Tochter den kaufmännischen Bereich inne hat.  Auf die Frage, was denn Vulkanisierung sei, antwortet er: „Ob ein Kassenband bei Aldi oder ein Förderband im Steinbuch – überall werden diese Bänder gebraucht, damit es rundläuft!“ Mittlerweile hat Schmidt Maschinen in seiner Halle für seine Zwecke umgebaut – statt Holz schneiden sie Gummi. Sehr gerne führte er einen Schnitt zu Anschauungszwecken durch. Aber auch in die Fertigung von Verschleißschutz erläuterte er gerne. Saar Belt steht für Qualität aus Deutschland, so der Firmeninhaber weiter. Der Bürgermeister dankte dem Geschäftsführer und Firmengründer für den ausführlichen Einblick in die ganz spezielle Arbeit des Unternehmens und wünschte ihm und seinem gesamten Team weiterhin viel Erfolg. Neu angesiedelt hat sich in seinem Unternehmen die Holz & Natur Wärme GmbH. Näheres dazu werden wir noch berichten.

INFO: Saar Belt GmbH, Am Umspannwerk 13, 66571 Eppelborn-Wiesbach, Tel.: (06806)93 97 00 – 0, www.saarbelt.de

Veröffentlicht am  30.09.2022