Suche
Close this search box.

Startschuss für den naturpädagogischen Familienweg „Eine Bienenreise“ auf Finkenrech

Eine Bienenreise – Startschuss für den Familienerlebnisweg auf Finkenrech

Am Montagnachmittag habe ich gemeinsam mit dem saarländischen Umweltminister Reinhold Jost, Landrat Sören Meng, Ortsvorsteher Frank Klein und unserem Imker Werner Paul den Startschuss zu einem neuen Familien-Erlebnisweg auf Finkenrech gegeben. Schon bald soll dort der interaktive Mitmach-Wanderweg „Eine Bienenreise“ den Kindern an unterschiedlichen Spielstationen zeigen, wie wichtig Bienen und Insekten für die Vielfalt der Natur sind.
Für mich ist die Realisierung dieses Projektes eine echte Herzensangelegenheit. Ich freue mich daher sehr, dass wir nun gemeinsam dieses erlebnispädago-gische Projekt starten können. Die Spielgeräte sind in Arbeit, das Gelände muss noch fertig vorbereitet werden. Voraussichtlich im September sollen die Geräte und interaktiven Schautafeln installiert werden. Dann sind alle Familien dazu eingeladen, sich auf „Eine Bienenreise“ zu begeben.
Mein Dank geht an das Umweltministerium, das dieses Projekt finanziell unterstützt. Minister Reinhold Jost hatte mit seinem Bienenfutterautomaten eine willkom-mene Überraschung mitgebracht. Er wird auf Finken-rech einen prominenten Platz bekommen und ebenfalls zur Sensibilisierung der Kinder beitragen. Die Ge-meinde Eppelborn hat in Kooperation mit dem Land-kreis den Malwettbewerb „Malt uns Euer schönstes Bienenparadies“ gestartet. Bis zum 5. September können die Bilder beim Jugendbüro im Rathaus in Eppelborn abgegeben werden. Mitmachen lohnt sich!

Ihr Bürgermeister
Dr. Andreas Feld

 

Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich der Saarländische Umweltminister Reinhold Jost, Landrat Sören Meng, Bürgermeister Andreas Feld, Ortsvorsteher Frank Klein und Imker Werner Paul am Montag am Imkerhäuschen auf Finkenrech versammelt, um gemeinsam der Öffentlichkeit ein neues Projekt  vorzustellen. Im Rahmen eines neuen Aktiv- und Wanderkonzeptes wurde das Wegeangebot rund um das Freizeitzentrum Finkenrech um zwei weitere Spazierwege ergänzt. Nun wird schon bald ein rund zwei Kilometer langer Familienwanderweg hinzukommen. Die Wegeführung ist in der Vorbereitung, die Spielgeräte sind bestellt. Der neue Familienwanderweg steht unter dem Motto „Eine Bienenreise“ und soll das Wissen rund um Bienen und Insekten spielerisch vermitteln. Geplant sind interaktive Spielstationen und lehrreiche Tafeln, die kindgerecht Wissen rund um das Thema Biodiversität vermitteln sollen.

„Das Freizeitzentrum Finkenrech mit seiner weitläufigen Gartenanlage lockt viele Tagestouristen in unsere Gemeinde und ist gerade für unsere Bürgerinnen und Bürger ein zentraler Naherholungspunkt“, sagte Bürgermeister Feld. Für ihn war die Schaffung einer Attraktion in der Gemeinde, die das Thema Bienen und Insekten in den Mittelpunkt rückt, ein langgehegter Wunsch. „Dieser neue Weg ergänzt das bereits bestehende, naturpädagogische Angebot sinnvoll und trägt einen wichtigen Teil zur Umweltbildung bei. Ich freue mich, dass wir dieses Projekt mit allen Partnern umsetzen können“, so der Bürgermeister. Die Strecke wird mit einem Bienen-Logo ausgeschildert sein. Entlang des Weges warten neben den Spielelementen auch eine Bienenwaben-Kletterwand sowie ein Themenrastplatz. Voraussichtlich im September soll die Eröffnung der Bienenreise auf Finkenrech erfolgen. Bis dahin wird sicherlich auch der Bienenfutterautomat, den Minister Jost als Überraschung mitgebracht hatte, einen repräsentativen Platz gefunden haben. Auch diese umfunktionierten Kaugummi-Automaten dienen der Sensibilisierung der Menschen, wie Minister Jost erklärte.

Die Gemeinde Eppelborn veranstaltet passend zu den Themen in den Sommerferien einen Malwettbewerb. Unter dem Motto „Malt uns Euer schönstes Bienenparadies“ sind alle Kinder und Jugendlichen aus dem Landkreis aufgerufen, zu Pinsel, Farbe und Stift zu greifen. Die Bilder sollten bis spätestens Sonntag, 5. September 2021 bei Kinder- und Jugendbüro im Rathaus in Eppelborn eingegangen sein. Zu gewinnen gibt es tolle Preise, mitmachen lohnt sich!

INFO: Das Freizeitzentrum Finkenrech lädt mit seinen Themengärten, zwei Spielplätzen, dem Barfußpfad sowie der Gastronomie gerade in den Sommerferien zum Entdecken und Entspannen ein. Das gesamte Gelände ist unter Einhaltung der Corona-Regeln jederzeit kostenfrei zugänglich.

Weitere Informationen unter www.region-neunkirchen.de und www.eppelborn.de

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner