Suche
Close this search box.

Stefan Kunz, aktueller alleiniger Geschäftsführer der WVO, wechselt im Juli zum Entsorgungsverband Saar (EVS)

Der big Eppel war diese Woche Tagungsort für die Verbandsversammlung des EVS. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Wahl eines neuen Geschäftsführers. Mit Erreichen der Altersgrenze scheidet der ehemalige Saarwellinger Bürgermeister und EVS-Geschäftsführer Michael Philippi aus dem Amt aus. Aus insgesamt acht Bewerbern konnte schließlich Stefan Kunz aus Marpingen, aktuell alleiniger Geschäftsführer der Wasserversorgung Ostsaar, die Wahl mit großer Mehrheit für sich entscheiden. Er wird im Sommer zum EVS wechseln und dort zusammen mit Georg Jungmann die Geschäftsführung übernehmen. Einer der ersten Gratulanten im big Eppel war Eppelborns Bürgermeister Andreas Feld. Er gratulierte Stefan Kunz zur Wahl und wünschte ihm für die neuen Herausforderungen – den EVS gut und sicher in die Zukunft zu bringen – viel Erfolg.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner