Suche
Close this search box.

Taucht ein in die faszinierende Welt der Weihnachtskrippen im Bauernhaus Habach!

Holz, Papier, Pappmaché – die Vielfalt ist beeindruckend! Von winzig bis lebensgroß, mit Liebe geschnitzt, gemalt oder gebastelt. Die Krippenausstellung im Bauernhaus Habach entführt alle Besucherinnen und Besucher in die zauberhafte Welt der Weihnachtskrippen.

Die Ausstellung, organisiert von der Stiftung Kulturgut Gemeinde Eppelborn, startete vergangenen Sonntag und ist bis zum 3. Advent jeweils sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Im festlich geschmückten Habacher Bauernhaus können knapp 60 Krippen, präsentiert von sechs regionalen Ausstellern und sogar 4 hauseigenen Exemplaren, bewundert werden. Natürlich war auch Bürgermeister Andreas Feld an der Eröffnung vor Ort, um sich die Ausstellung anzusehen. Auch der Ortsvorsteher von Habach, Peter Dörr, sowie der stellvertretende Ortsvorsteher von Eppelborn, Hans Nicolay, kamen zur Ausstellungseröffnung und lobten Marliese Weber, die Vorsitzende der Stiftung Kulturgut Gemeinde Eppelborn, für die Liebe zum Detail, die in der Ausstellung steckt.

Am zweiten Advent dürfen sich die kleinen Besucher auf den Nikolaus freuen. Genießen Sie an diesem Tag Glühwein, Kaffee, Kuchen und Rostwürste in gemütlicher Atmosphäre.

Auch außerhalb der Öffnungszeiten kann die Ausstellung besucht werden. Unser zuständiger Mitarbeiter Marc Schmitt ist unter der Telefonnummer (0 68 81) 96 26 28 erreichbar.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen eine zauberhafte Adventszeit!

Veröffentlicht am  08.12.2023
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner